Mit SEX lebt es sich viel besser

Mit SEX und dem richtigen Rhythmus lebt es sich viel besser.  „Ich hab jetzt gleich SEX“, freute sich Schmetterlingsmädchen Martha. „Pffuufhfufhu“, spuckten Sonja und Johnny sofort ihren heißen Honig aus, prusteten dabei wie Hulle. Sie waren sprachlos….“Was…was…was machst du gleich?“ „Darfo ist unterwegs und besorgt es mir!“, freute[…]

Oma kennt jetzt den Weg zu den Sternen

Der Frühling in der Luft, das Lachen von Lulu und das flirtende Spiel der Finken stimmten Oma Lene traurig. Hunde tollten im Büdericher Hallenbadpark umher, und es hatte den Anschein, sie würden kleine Schmetterlinge jagen, die sich mit ihnen einen Spaß machten. Neben ihr lagen die Reste der[…]

Ein Tyrannosaurus Rex hat es mit Frau und Kind nicht leicht

Ein Tyrannosaurus Rex hat es nicht unbedingt leicht, vor allem, wenn er Frau und Kind hat. Als der Tyrannosaurus Rex aus dem kristallklaren Wasser des Brunnens ausstieg, schaute er verdutzt drein. Schmetterling Darfo flog direkt vor seiner Nase und hielt in der Hand ein Umleitungsschild „U2 – Australia“,[…]

Mit einer Tarnkappe lässt es sich gut leben

Seht ihr den Schmetterling? Wir auch nicht. Die Tarnkappe funktioniert, theoretisch. Schmetterling Darfo stand vor seinen Freunden und hatte die Kuscheldecke über dem Kopf. „Wir können dich immer noch sehen“, kicherte Martha. „Mist“, grummelte der kleine Racker. Also würde es doch noch was dauern, bis er seine magische[…]

Weisheiten, Zitate, Sprüche.

„Wenn wir bedenken, dass wir alle verrückt sind, dann ist das Leben erklärt.“ von Mark Twain

William Shakespeare war ein großer Dichter

William Shakespeare begeistert die Welt – naja, die halbe. Schmetterling Darfo stand hier auf einer Wiese in der Nähe der britischen Stadt Liverpool mit dem kleinen Ben. Vor ihnen ein zwei Meter tiefes Loch, das sie ausgehoben hatten. Das Braun der Erde auf dem Grün des Rasens verriet[…]

Literatur kann wie eine Zwischenwelt sein

Bücher können der magische Einstieg in eine Zwischenwelt sein. Als Schmetterling Darfo zu seinem Bettchen tippelte und tappelte, den Cowboy-Hut auf dem Kopf (den Indianern in seinen Träumen würde er es heute Nacht aber mal ordentlich zeigen), da entdeckte der kleine Racker das Büchlein auf seinem Federkissen. Ahaaaa![…]

Ein Küsschen tut jedem gut

Ein Küsschen versetzt jeden in einen Traum. Schmetterlingsmädchen Martha hockte in ihrem Kirschblüten-Pyjama auf dem Bettchen in ihrem Zimmerchen und bastelte an einem super-geheimen-mega Projekt. Darfo gammelte mit Sonja und Johnny vor dem TV, stand auf und lugte verstohlen hinein. Ahaaa .. ein kurzer Blick zu seinen Freunden auf[…]

Junge Frauen können richtig sexy sein

Sexy Frauen wissen, wie man Männer so richtig heiß macht. Schmetterlingsmacho Johnny musste am Büdericher Landsknecht kichern, als der italienische Frauenschwarm Stephanino bei MrLoverLover aufkreuzte. Zeitgleich tingelten zwei Mädels rein. Die einen würden sagen, sie hätten sich für den Abend in der Düsseldorfer Disco hübsch gemacht, die anderen würden[…]

Einsteins Relativitätstheorie hat die Welt verändert

Die Relativitätstheorie musste einfach mal optimiert werden. „Uuuuf, aaah, jaaaa“, stöhnte Schmetterling Darfo und stemmte das Gläskästchen nach oben. „ZZzzziiiiissssch“, entwicht die Luft aus dem Innenraum. Flugs drehte er sich um, schaute hektisch umher, griff nach seinem Wachsmalstift und malte auf das Stückchen Papier ein blaues Smiley. Dann[…]

Fett soll ein weiterer Sinn sein

Fett könnte der sechste Geschmackssinn sein. Die Schmetterlingsjungs Johnny und Darfo saßen vor einem Berg voll frittierter Pommes. Geifer lief den kleinen Rackern aus den Mundwinkeln. Sie waren bereit! Bereit im Namen der Wissenschaft ihre Körper zu opfern. Martha stellte freudig Ketchup und Majo daneben. „So, nun denne.[…]

Abendrot kann auch ein Zeichen der Liebe sein

Abendrot kann auch ein magisches Zeichen der Liebe sein. Schmetterling Darfo klebte an der Fensterscheibe…und freute sich für den kleinen Xela. Ein Glückstränchen kullerte ihm die Wange runter. Sie hatten morgens am kleine Flüsschen „Strempe“ gestanden und eine Flaschenpost losgeschickt. Der Inhalt: Ein Zettelchen mit der Bitte um[…]