Der magische Kuss


Es gibt einen Kuss, der ist magisch

Es gibt einen Kuss, der ist wirklich magisch.

Heimlich schlich sich Schmetterling Darfo in das Schlafzimmer. Martha pennte bereits tief in ihrem beigen Himmelbettchen, die blauleuchtenden Glühwümrchen schoben summend neben ihr Wache. „Pssst“, legte der kleine Racker seinen Zeigefinger vor den Mund und signalisierte damit: Ich bin es nur! Dann griff er nach hinten und öffnete den kleinen Lederbeutel. Flugs nahm er ein wenig magischen Sternenstaub in die Hand … und pustete ihn goldglitzernd über seine Freundin. Sofort verwandelte sich ihr Gesichtchen in ein einziges verliebtes Lächen – denn die sanfte Wolke hatte es in sich. Hierin war der Moment eines ersten Kusses gefangen – der nun eine ganze Nacht anhielt und für die schönsten Träume bei kleinen Schmetterlingsmädchen sorgte. Hach, eine gute Tat am Tag war gar nicht so schwierig …

Leave a comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.