Schützt die wilden Schmetterlinge! Und die anderen Insekten natürlich auch


… „Liebe Menschen, ihr müsst nett und brav zu uns sein, uns hegen und pflegen“; hob Schmetterlingsmädchen Martha warnend den Finger. „Sonst könnt ihr auch eure Erklärungen mit den Bienchen und Blümchen vergessen – wenn es uns nicht mehr gibt!!!“ Schmetterlingsmacho Johnny schaute Martha fragend an. Recht hatte sie schon, aaaaber … „Wenn es ein paar Fliegen weniger sind, macht das auch nischts. Ach, und ja, Zuuuuckerwatte verteilen nicht vergessen. Wunderschöne Schmetterlinge knabbern Zuuuckerwatte! Das ist lebenswichtig!! …

Die Wissenschaftszeitschrift Science hat nun eine Studie vorgestellt, in der die Menschheit davor gewarnt wird, den Bestand von wilden Insekten nicht noch weiter zu gefährden – sondern wieder aufzubauen.

guckst du: http://www.rp-online.de/wissen/forschung/rueckgang-von-wildinsekten-gefaehrdet-nahrungsmittel-1.3227968

Leave a comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 comments on “Schützt die wilden Schmetterlinge! Und die anderen Insekten natürlich auch

  1. Falls ich je heirate, werde ich statt weißer Tauben Schmetterlinge fliegen lassen. Zählt das als Beitrag zur Wiederbevölkerung? 😉

  2. Auf jeden Fall!! Und dabei noch fleißig kostenlose Zuckerwatte verteilen! :))