Frühlingsanfang – Gutwetter-Maschine gepimpt


Beim Frühlingsanfang muss man manchmal nachhelfen.

Verzögert sich der Frühlingsanfang, müssen Märchenwesen schon einmal nachhelfen.

Vorsichtig lugte Darfo um die Wolke. Petrus machte gerade einen Blitzedesigner zur Schnecke. Gut so, dachte sich der kleine Racker. Die sahen in letzter Zeit echt mies aus und waren absolut nicht up to date. Aber auch gut, weil der oberste Wettermacher der Wolkenstadt abgelenkt war. Alle anderen Wolkenstadtbewohner hatten die Schmetterlinge mit Zuckerwatte geschmiert. Der Grund: Johnny und Sonja füllten gerade heimlich den magischen Schmetterlingserdbeerinha in den Kessel der Sonnenstrahl-Maschine. Heute war Frühlingsanfang – doch so wie es draußen auf der Erde aussah, mussten die Schmetterlinge etwas unternehmen. Das war die Pflicht eines jeden Schmetterlings. Und was lag da näher als der Versuch, die verantwortliche Gutwetter-Maschine zu pimpen? …

Leave a comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

2 comments on “Frühlingsanfang – Gutwetter-Maschine gepimpt

  1. Frühlingsbeginn um 12:02 MEZ 😀 – endlich!

  2. es SCHNEIT!

    mal wieder …