Himmelsstadt: Schmetterlinge machen Regen


Regen muss auch mal sein.

Wenn Regen gebraucht wird, dann sind die Märchenwesen sofort am Start.

Fleißig drehte Schmetterling Darfo für morgen das Rädchen der Sonnenstrahl-Maschine auf „Volle-Pulle-Frühling“. Bereits heute hatte es gute 26 Grad gegeben. Frau Holle und Petrus waren immer noch im Urlaub, die Wettermacher der Himmelsstadt hatten – nach Zahlung einer ordentlichen Portion Erdbeerinha – erlaubt, dass die Schmetterlinge ein „wenig Wetter machen“ durften. Klaro, dass es nur Sonnenschein gab. Trotzdem gab es hier oben viel zu tun. Martha und Johnny überprüften gerade die Systeme, da kam Schmetterlingskriegerin Sonja hektisch mit einem Zettelchen in den Sonnenstrahl-Maschinenraum gerannt. „Sie, sie, sie …“, stotterte Sonja. Martha und Johnny schauten zuckerwatteverschmiert hinter den Schläuchen auf, Darfos Händchen wollten eigentlich noch weitermachen. „Die Menschen beschweren sich, dass es zu wenig regnet“, quietschte Sonja ganz aufgelöst. Johnnys und Marthas Lächeln war sofort veschwunden … nur Darfo grinste sie an.

Regen muss sein

„Auch das muss sein“, sagte er, während er zum überdimensionalen Terminkalender an der weißen Wolkenwand ging. Dann zeigte er auf die Markierungen: riesige Erdbeeren! „Oooooooh“, staunten Martha, Sonja und Johnny Bauklötze. Das hatten sie jaaaa ganz vergessen! Freudig hüpfte Martha zu ihrem Schatz – und verpasste ihm ein Küsschen. Na klaro, dafür musste es regnen!! Die Erdbeerernte war in Gefahr! Bei knapp drei Wochen Sonnensschein und kaum Niederschlag war das nachvollziehbar. Leichten Herzens ging Darfo zu dem terminprotonischen Zweimalhonigdrei-Appointmentosator – und trug Regenwolkentermine für die Gebiete unter ihnen ein. „Aber nur eine Woche“, flüsterte Schmetterlingsmädchen Martha ihrem Liebling ins Ohr. „Das muss reichen …

Leave a comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.