NASA will außeridisches Leben finden


mars-512489Dass es auf dem Mars Leben gibt und gab, wissen Märchenwesen schon längst. Jetzt will die NASA der Sache nachgehen.

… Der Weihnachtsmann? Real! Der Osterhase? Real!! Frau Holle und Petrus? Real!!! Die Schmetterlinge Martha, Sonja, Johnny und Darfo schauten sich besorgt an. Wann startet die NASA ihre Suche nach Märchenwesen auf der Erde? Sie hatten bereits all die Jahrtausende Sicherheitstechnologien verwendet, die sie beschützten. Aber die Zweibeiner entwickelten eine immer bessere Technick, die sie jetzt davon ausgehen lässt, dass sie spätestens in 20 Jahren Leben auf dem Mars nachweisen können. „Und sie wissen bis jetzt noch nichts von dem Atomkrieg?“, schaute Johnny Sonja fragend an. „Nein, zum Glück noch nicht. „Wir reden nicht von kleinen grünen Männchen. Wir reden von Mikroben. Wir reden nicht von kleinen grünen Männchen. Wir reden von Mikroben.“, heißt es da. „Jaaaaaahaaaa“. Als erstes führen sie eine Maut für Ausländer ein, dann ist der Zug nicht mehr zu stoppen. Wie heißt es da nicht in Politikerkreisen: Richte eine Stelle ein, bald werden es schon mehrere sein. „Ja, ne ist klar“, rümpfte Sonja die Augenbraue …

guckst du n-tv

 

Leave a comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.