Kaffee schützt vor Erektionsproblemen


Männer sollten mehr Kaffee trinken, um mehr Erektionen zu bekommen.

Zwei bis fünf Tassen Kaffee am Tag schützen vor allem im höheren Alter vor Erektionsproblemen.

… Sauber, rieb sich Schmetterlingsmacho Johnny die Hände. Er haute sich literweise das Zeugs in den Körper. Er würde wesentlich mehr für ausreichend Raupen sorgen als andere Schmetterlingsmänner. „Hörrr, Hörrr, Hörrr“, grinsten ihn jetzt Martha, Darfo und Sonja an. „Was???“, blickte er genervt drein. „Das ist zwar auch braun – aber es ist Kakao, was du trinkst, nicht Kaffee?“ „Nicht?“ „Naaaaain!“, lachten sich die Drei einen ab. Und er hatte sich schon so gefreut, der kleine Schmetterling. Jetzt hat wohl eine Studie hervorgebracht, dass Kaffee nicht nur vor Alzheimer, Hirnschlag, das Herz und die Arterien vor Verkalkung schützt – nein, die Koffein-Königin bewahrt auch vor Erektionsproblemen. Meist im höheren Alter. Und der Umkehrschluss des Schmetterlingsmachos: In jüngeren Jahren, wenn es noch keine Probleme gibt … fördert es die Leistungskraft eines Mannes. Und ja, das war nun für Schmetterlinge wirklich recht amüsant …

guckst du welt

Leave a comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.