Märchenwesen-Wal mit Regenbogen gefilmt


Der Märchenwesen-Wal ist ein geheimnisumwobener Lebenseretter.
Der Märchenwesen-Wal „Jack The Hero“ hat wieder ein Leben gerettet.
… Die Menschen hatten eine bestätigte Märchwesen-Sichtung – zum Leid von Schmetterlingskriegerin Sonja. „Was, was, waaaaaas habe ich nicht alles versucht“, ging sie in die Hocke, schaute geknickt drein. „Ohje“, kicherte Schmetterlingsmacho Johnny, als er ebenfalls das Video sah. Das war „Jack The Hero“. Ein Märchenwesen-Wal. Einer der erfolgreichsten Beschützer unter den Buckelwalen in den Ozeanen der Erde. Sein Alter wurde auf mehrere Millionen Jahre geschätzt. Seine Lebensaufgabe, in der er voll aufging: Sämtliche „schwächere“ Lebewesen in den Gewässern, in denen er sich aufhält, vor den „stärkeren“ zu schützen. Einst kam er wohl vom Planeten Templer, einem wahren Ritter-Planeten. Schon dort war der Märchenwesen-Wal der Held in Tausenden Märchenerzählungen. Sämtliche Kinder und Erwachsene kannten ihn. Er beschützte die Schwachen und strafte die Starken. Auf der Erde hatte „Jack The Hero“ unzählig vielen das Leben gerettet. Und sein Markenzeichen: Er konnte einen Regenbogen als Fontäne sprühen. Das machte er immer, wenn er eine Rettungsaktion erfolgreich durchgezogen hatte. Und jetzt hatten die Menschen ihn erwischt – sein Siegeszeichen war gefilmt worden. Aber zum Glück waren die Menschen zu einfältig und zu selbstherrlich, als dass sie die ganze Geschichte hinter dem „niedlichen“ Wal erblickten. „Kopf hoch“, munterte Darfo Sonja jetzt auf. „Sie wissen es nicht – und schieben das Ganze auf die Physik …

Leave a comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.