Tiere sind gerne mal high


Tiere sind gerne high und betrunken

Tiere sind gerne high und betrunkenJa, es stimmt: Tiere auf der Erde sind gerne mal so richtig high …

… Unschuldig wie kleine Schäfchenwolken blickten die Schmetterlinge gen Himmel – sie hatten davon nichts gewusst, ehrlich! Jetzt hatten die Zweibeiner ein dunkles Geheimnis der Tierwelt gelüftet, besser, ein menschlicher Whistleblower hatte es verraten. Ziemlich viele Tiere auf dem Blauen Planeten hauen sich gelegentlich so einen richtig hinter die Binde. „High sein“, war in. „Sack“, schmollte Schmetterlingsmacho Johnny. Aber was sollte er machen, die Nachricht war raus, jetzt machte sie wahrscheinlich ihre Runde um den Erdball. Und da gab es so einiges, was die Menschlein zum Schmunzeln bringen dürfte: Vögel fressen absichtlich gegorene Beeren, um sich gerne mal den Feierabend zu versüßen. Dabei können „Amsel, Drossel, Fink und Star auf den Menschen umgerechnet alle acht Minuten eine Flasche Wein trinken, ohne besoffen zu werden“, heißt es da. Es liege an einem Enzym, das sie viel mehr in sich haben als der durchschnittliche Mensch. Asiaten haben davon zu wenig – und sind recht schnell voll.

Aber es gibt noch mehr Tiere, die gerne mal „high“ sind: Kängurus fressen liebend gern Mohnkapseln, Delfine kiffen Kugelfische.

Und auch der Hirschkäfer hat es faustdick hinter den Ohren. „Zumindest hat er es geschafft, dass die Menschen denken, er macht es unabsichtlich“, kicherte Schmetterling Darfo. Märchenwesen wissen es aber besser: Der Hirschkäfer sucht sich gezielt Baumwunden aus, aus denen Saft tropft. Dort haben sich aber schon längst Bakterien angesammelt, die den Zucker der Flüssigkeit in Alkohol umwandeln. Und ja, Schmetterlinge haben ihre Zuckerwatte und ihren Erdbeerinha. Die Erfindung von Party machen ist also nicht eine menschliche. Das gab es schon vor Millionen Jahren. „Zum Glück weiß hier niemand, was die Dinosaurier alles so gerockt haben“, grinste Schmetterlingsmacho Johnny. Man musste ja nur einmal über die Mengen nachdenken, die so ein Riese brauchte, um „high“ zu werden. Und daher: „Denkt ja nicht, das Oktoberfest ist eine Erfindung der Menschen“, kicherten nun Darfo und Johnny zusammen …

guckst du rp-online

 

Leave a comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.