Frohe Weihnachten 2018!


Magical Christmas for everyone

… Der Duft von warmer Zuckerwatte, knusprigem Spekulatius, heißer Schokolade, magischen Zimtsternen, fantastischem Glühkakao und vielem, vielem mehr strömte in alle Näschen. Überall funkelten und blinkten die verschiendensten Lichter, meist magischer Natur. Blau leuchtende Glühwürmchen schossen umher, Märchenwesen aus allen Erdteilen hatten sich im Haus der Schmetterlinge eingefunden. Dazu erklang dezent Weihnachtsmusik von Märchensymphonikern in allen Winkeln des Hauses. Hier wurde auf Weihnachten gewartet! Und Einhorn Pinki hatte bis zur Ankunft alle Hände voll zu tun. Weihnachtselfen aus der geheimen Geheimstadt des Weihnachtsmanns packten bereits mit an. Denn: Es waren schon fast alle Geschenke verteilt, der Erdball war zu 99 Prozent bereist – der Weihnachtsmann mit seinen offiziellen Helfern Martha, Darfo, Sonja und Johnny würde gleich fertig sein. Auch in diesem Jahr hatten sie wieder Milliarden Kinder und Erwachsene auf dem blauen Planeten mit Geschenken versorgt. Die Einzigen, die jetzt noch nichts hatten, waren die Gäste im Schmetterlingshaus. Jetzt hieß es warten. „Boaaa, wie lange dauert das denn?“, tippelten zwei isländische Mini-Nashorn-Wichtel nervös auf und ab. Doch ihr Warten sollte ein Ende haben: Mit einem Mal erfüllte der Klang von magischen Glöckchen den Himmel, strömte von den Wolken herunter auf die Erde, erfüllte die Herzchen der ungeduldig Wartenden. Erst leise, dann immer lauter. Gänsehaut überall. „Jipiiii“, umarmten sich die Märchenwesen. Dann passierte es: Ein heller Strahl durchbohrte die Wolkendecke.

Ho-Ho-Ho: Frohe Weihnachten

„Ho-Ho-Ho“, konnten sie hören. Schon schossen
Dasher, Dancer, Prancer, Vixen, Comet, Cupid, Donder und Blitz schon auf das Haus hinzu, silberne Mini-Blitze zischten durch die Luft, der Weihnachtsmann winkte ihnen freudig entgegen, sein weißer Bart wehte stolz im Wind, seine rotes Gewand beherrschte alles. Und schwuppsdiwupps flogen die Geschenke von den Schlitten herunter – begleitet von goldfunkelnden Sternschnuppen, von magischem Sternenstaub. „Frohe Weihnachten wünschen wir Euch alle“, drehten sich mit einem Mal alle um, schauten Dich daheim an Deinem Monitor an: „Frohe Weihnachten!“, winkten Dir alle Märchenwesen samt dem Weihnachtsmann entgegen. „Ho-Ho-Ho … frohe Weihnachten!“ …

Leave a comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.