Ein Nistkasten sollte im Herbst gereinigt werden.

Der Herbst ist der beste Zeitpunkt, um einen Nistkasten zu reinigen. Damit wird er für das nächste Jahr wieder fit gemacht. Und es ist ganz leicht. Magisch leicht. … Zwei Elefanten-Giraffen standen in voller Montur da: Mit Gummistiefeln und Regenjacken, großen Planschbecken voller Wasser – und knallroten Köpfen.[…]

Spannend war es mit Alexander Ruth in der Gemeindebücherei von Büsum.

Eine spannende Lesung war es allemal: Autor Alexander Ruth hat in der Gemeindebücherei Büsum die Leser mit der „Weißen Libelle“ begeistert. Wenn das mal keine spannende Lesung war: An der Decke hingen von Drittklässlern gebastelte Libellen, im Hintergrund befand sich ein Tor zu einer magischen Welt. Autor Alexander[…]

Das Insektenhotel darf ruhig einen sonnigen Platz haben.

Ein Insektenhotel kann neben dem Kauf auch einfach gemacht werden. Insekten (vor allem Bienen) im eigenen Garten zu helfen ist gar nicht schwer. Neben einem ausreichenden Nahrungsangebot durch die richtigen Pflanzen (hier klicken) und Wassertränken können Freunde der kleinen Helfer ihnen auch ein Insektenhotel anbieten. Die Märchenwesen von[…]

Pflanzen für Vögel zu finden kann richtig Spaß machen.

Pflanzen für Vögel zu finden kann richtig Spaß machen, den heimischen Garten in ein Paradies verwandeln – und es ist wichtig. Denn: In nur zwölf Jahren hat Deutschland rund 12,7 Millionen Vogelbrutpaare verloren (– 15 Prozent), in manchen Gebieten ist die Zahl der Insekten um 80 Prozent zurückgegangen.[…]

Pflanzen für Bienen können in jedem Garten den kleinen Rackern helfen.

Die richtigen Pflanzen für Bienen zu finden, ist nicht leicht. Macht aber Spaß – und hilft meist nicht nur ihnen, sondern auch Hummeln, Schmetterlingen und allen anderen Insekten. Um dem dramatischen Rückgang bei Bienen, Hummeln, Schmetterlingen (Insekten generell) und Vögeln entgegenzuwirken, haben die Märchenwesen hier eine Liste an[…]

Das ist eine mögliche Arche. Es geht aber noch viel besser.

Glücklich ist, wer in Zukunft eine luxuriöse Arche hat. „Immer nur ein Paar pro Art“, winkte Schaffner Pinki die Passagiere an Bord. Lindwürmer, Elfen, Kobolde, Enduranische Zwei-Rüssel-Elefanten, apollonische Mini-Eichhörnchen, Zwerge, Nessie vom Loch Ness, normale Nashörner und Flamingos, dazu auf der Erde lebende Außerirdische wie beispielsweise ein pelziger[…]

Plastikpiraten bei der Arbeit

Plastikpiraten waren unterwegs. Und das mit vollem Erfolg. Foto: BMBF Wissenschaftsjahr 16*17  Im Wissenschaftsjahr 2016*17 – Meere und Ozeane untersuchten Jugendliche die Kunststoffbelastung deutscher Flüsse und Bäche. Das traurige Ergebnis der Citizen-Science-Aktion „Plastikpiraten“: Es wurde mehr Müll gefunden als erwartet, darunter vor allem Plastikverpackungen und Zigarettenstummel. Die Plastikmüllverschmutzung[…]

Von Büsum aus werden die Weltmeere gerettet

Das Fantasy-Piratenschiff „Die Weiße Libelle“ ist in voller Fahrt – um die Weltmeere von Plastik und Meeresverschmutzung zu befreien! Sei dabei und lasse Dich von den charmanten Märchenwesen verzaubern! In Büsum ist ihr geheimer Geheimhafen, es geht kreuz und quer durch die Nordsee, der Showdown ist auf Helgoland.[…]

Die Büsumer Fantasy-Piraten sind unterwegs.

Das ist ein Piratenabenteuer, das es in sich hat. Denn sie haben eine Mission. Und sie nehmen sie ernst: In der Nordsee sind die Piraten der „Weißen Libelle“ unterwegs – im Kampf gegen Plastik und Umweltverschmutzung. Von Büsum aus retten sie die Welt! Jetzt ist das schmetterlingtastische Abenteuer[…]

Mit Seedbombs Bienen und Schmetterlinge retten

Die Seedbombs sind da. Jetzt können Bienen und Schmetterlinge dank Guerilla Gardening gerettet werden! … Grimmig schauten sie drein, sie waren Rebellen, Revolutionäre, ja, sie waren die Retter der Welt! Und das ganze Schmetterlingshaus stand Kopf: Jetzt würden sie ins Guerilla Gardening einsteigen! „Hipp, hipp, hurra – die[…]

Rettet die Schmetterlinge

Rettet die Schmetterlinge ist jetzt angesagt! Von 129 Tagfalterarten in NRW sind bereits 33 ausgestorben, weitere 56 Arten sind unterschiedlich stark gefährdet. … Da war es den Schmetterlingen Angst und Bange, sie hockten zitternd im Garten: Die echten Schmetterlinge sind vom Aussterben bedroht!!! „Rettet die Schmetterlinge“, schlüpften sie[…]

Ein Wasserfall in der Nordsee

Ein Wasserfall ist überall gefährlich. Das sollten sich auch Märchenwesen merken. … „Hoho“, jubelte der Ausguck der „Weißen Libelle“, sie hatten wieder Fahrt aufgenommen. Jeder genoß die frische Meeresluft. Wild Wild Sonja stand neben Rudermann Blackbeard Johnny am Ruderstand, die Baronesse de beau ruhte derweil in ihrem Liegestuhl.[…]

Frankreich hat einen neuen Helden: Kevin-Djéné. Er ist wie Jeanne d’Arc – nur ohne goldenes Pferd und ohne Fahne. Dafür aber mit Kinderrad und Schlafanzug. … Berge voller Zuckerwatte, Schokoladen-Taler, Erdbeerinha-Trinkpäckchen ohne Ende und noch vieles, vieles mehr packten die Schmetterlinge in große Beutel. „Jawoll!!“, klatschten Martha, Darfo,[…]

Die „Great Wall“ selber erstrahlte in schönstem Blau. Und wer hats erfunden? Die Schmetterlinge!!! Foto: UN … Da waren die Schmetterlinge nicht baff. Nicht baff?? Heute war der UN-Tag schlechthin. 70 Jahre UN!! Die ganze Welt, also, die wichtigesten Gebäude und Weltwunder der Welt wurden blau angestrahlt. „Ähm,[…]