Das Christkind antwortet auf Weihnachtspost

Die Schmetterlinge Darfo, Martha, Sonja und Johnny rieben sich die Händchen – auf „Nummer sicher“ gehen war angesagt. Neben ihren guten Kontakten zum Weihnachtsmann hielten sie sich lieber noch ein zweites As im Ärmel … … der Brief geht morgen mit der Post raus … … mal schauen,[…]

Ein Vulkan kann sehr gefährlich sein

Wenn ein Vulkan ausbricht, dann gibt es die magischsten Retter. Loaloao stand ängstlich zwischen den Häusern. Die Hitze drückte alles nach unten – auch die beiden Schmetterlinge Darfo und Sonja, die mit rußschwarzen Gesichtchen mühevoll neben ihr flogen. Sie waren hier auf den Philippinen … und halfen, die[…]

Einem Igel kann man im Winter auch helfen

Igel mögen es im Winter kuschelig warm – in ihrem Nest. Alarmstufe rot: Darfo, Sonja und Martha waren ganz aus dem Häuschen, als sie Igel Klackklacks Stachel noch um diese Jahreszeit durch die Gegend wandern sahen. Anscheinend war der tierische Immobilienmarkt vollständig überlastet. Unter jedem Laubhaufen, in jedem[…]

NASA und Inder haben Wasser auf dem Mond gefunden

Sie haben Wasser auf dem Mond nachgewiesen. Überraschend? Eher nicht. „Okay! Wer von euch war das???“, wollte Schmetterlingskriegerin Sonja von den Jungs vor ihr wissen. Laaaangsam hoben Darfo und Johnny die Ärmchen. Wir waren das beide. Darfo tippelte ungeduldig mit dem Füßchen rum, Johnny schaute schräg hoch in[…]

Eine Schokotorte als Belohnung

Die Schmetterlinge saßen entspannt, mit einem eingemeißelten Grinsen, fliegendem Konfetti, Luftschlangen und der größten Schokotorte des Universums vor dem Schreibtisch: dort lag der Brief. Sie hatten die BA-Abschlussarbeit bestanden …

Reykjavik ist für Verliebte manchmal wunderschön

Schon einmal gefragt, wie in Reykjavik die Nordlichter entstehen? Auf jeden Fall nicht so, wie die Wissenschaftler einem das zu erklären versuchen. … Schmetterlingsmädchen Martha schaute traurig aus dem Fenster. Sonja ließ sie immer noch nicht raus. „Der Drache“ patroullierte genau vor ihr auf und ab und winkte[…]

Bud Spencer hat die Welt mit seinen Filmen zu einem besseren Ort gemacht

Bud Spencer hat die Welt definitiv zu einem besseren Ort gemacht. Bang. Boom. Krachwumm. Die Schmetterlinge Darfo, Sonja, Martha und Johnny kämpften mit vier Fäusten und riefen dabei immer „Hallelujah“, während der Fernseher lief. Darfo schwang den Fünf-Sekunden-Narkose-Hammer auf Johnny, Sonja verpasste Martha eine beidhändige Doppelbackpfeife. Dann nahm[…]

Als Astronautin zum Mars reisen, das wäre schön

Als Astronautin die erste Frau auf dem Mars sein – ist das nicht ein Traum? „Bist du unter 1,85 Meter?“, wollte Schmetterling Darfo skeptisch von der kleinen Svenja (5) wissen. Verzückt riss sie die Augen auf und nickte. Ihre Bäckchen wurden ein wenig rot. Das Bewerbungsgespräch lief prima. Beide[…]

Die Santa Anna ist auf den ersten Blick ein wunderschönes Schiff

Santa Anna ist von außen ein schönes Schiff. Doch bevor man auf Reisen geht, sollte man auch innen nachschauen. Santa Anna war das schönste Schiff im Hafen, ja eine Yacht mittlerweile. 25 Jahre jung, auf der Suche nach einem neuen Kapitän. Erst kürzlich hatte der erste Mann an Bord das[…]

Ein Nashornbaby braucht viel Milch, um groß und stark zu werden

Ein Nashornbaby braucht viel Zuneigung und Liebe – auch wenn dies von einem anderen Planeten kommt. Die Pfleger im Münsteraner Zoo staunten nicht schlecht, als sie die „Präsente“ der Schmetterlinge Darfo, Sonja, Martha und Johnny sahen. Sie hatten ihren Gast nachts besucht, sie gestreichelt und beruhigt. „Deine Mami[…]

Meerbusch-Büderich, 14.02 Uhr: Die Schmetterlinge Sonja und Darfo standen in Schlafanzug und mit Kuschelbären unter den Ärmchen auf der Ampel an der Dorftstraße/Necklenbroicher Straße und warteten darauf, dass Schmetterlingsmacho Johnny vorbeikam. Ein Blick auf die Kirchturmuhr: Ja, da stand es. Schulterzucken. Gähnen. Sie waren nicht sonderlich überrascht, dass[…]

Einparkende Diamanten dürfen auch Schwächen haben

Einparkende Diamanten dürfen auch ein paar Schwächen haben. … Schmetterlingsmacho Johnny musste immer noch in Meerbusch kichern: Er war gerade Zeuge der temporären Aussetzung der Naturgesetze geworden – und das ohne Magie! Auf dem Parkplatz in Osterath, hinter einem Einkaufszentrum, angrenzend an eine Grundschule, hatte es eine Frau mit[…]

Die Arakan-Erdschildkröten sind eine bedrohte Art

Die Arakan-Erdschildkröten sind eine bedrohte Art – und wehe, sie rührt einer an. Der Birmane lief schreiend, kreischend und fürchtend, dass ihm der Himmel auf den Kopf fallen könnte, aus dem Wald. Seine Sandalen hatte er bereits verloren, sein braunes Hemd zerrissen. Aus seiner Nase tropfte Blut, und[…]