Arme, Beine, Finger vom Ex? Bei der Vererbung ist witzigerweise so einiges möglich. Nicht immer zur Freude des Ehepartners. … Fotos, Bilder, Portraits – Marthas gesamtes Zimmerchen und auch der Rest des Hauses war mit den Ebenbildern von Darfo übersät. Er wollte auf Nummer, Nummer sicher gehen. „Hmmpf“,[…]

Ein Opossum, das einen Trick für die Hausarbeit hat

Drillmaster Opos Sum macht sie alle lang. Männer, Knaben, Greise – einfach jeden, der gewillt ist, sich bei ihm ausbilden zu lassen.   … Schmetterling Johnny lag reglos, fahl auf dem Boden, seine Augen waren glasig, ein Geruch entsprang seinem Körper, wiiiiiderlich. Niemand hatte ihn bisher entdeckt, bis[…]

Der Mensch muss gegen das Bienensterben vorgehen

Ohne Bienen wird die Welt vernichtet. Das wissen schon Kleinkinder. Bei Erwachsenen setzt da Demenz ein. … Langsam wurden die Schmetterlinge wirklich misstrauisch: Es musste zwar erst errechnet werden, dass Bienen in den USA eine Leistung von 15 Milliarden Dollar erbringen (Hummeln neun Milliarden Dollar), trotzdem war die[…]

Die Todesursache von Eichhörnchen

Eichhörnchen haben es nicht leicht. Und was könnte schon die häufigste Todesursache bei den kleinen Rackern sein? … ZZZzzzzziiiischbuddelbuddelZzzzzzzziiiiisch, schoss das Eichhörnchen sinnfrei durch den Garten und gab den Schmetterlingen schon alleine durch seine Aktionen ein Höhegefühl. „Der hat bestimmt ne Frau zuhaus im Nacken!“, grinste Schmetterlingsmacho Johnny.[…]

Ein Tyrannosaurus Rex hat es mit Frau und Kind nicht leicht

Ein Tyrannosaurus Rex hat es nicht unbedingt leicht, vor allem, wenn er Frau und Kind hat. Als der Tyrannosaurus Rex aus dem kristallklaren Wasser des Brunnens ausstieg, schaute er verdutzt drein. Schmetterling Darfo flog direkt vor seiner Nase und hielt in der Hand ein Umleitungsschild „U2 – Australia“,[…]

Bei Chubu lassen es sich die Schneeaffen so richtig gut gehen

In der Nähe von Chubu können Schneeaffen so richtig relaxen. „Daaaaaas ist das Paradies“, stöhnte Schmetterling Darfo sowas von relaxt, dass drohte, er könne die Kontrolle über seinen Körper verlieren. Aaaaaallles war entspannt. Hier lag überall fast einen Meter Schnee. Eine weiße Winterwelt. Aber mit den Ärmchen lag er auf den[…]

Auch in der Wissenschaft gibt es Barbaren

Barbaren sollte es in der Wissenschaft nicht geben. Weit geirrt.  Als der österreichische Wissenschaftler nur noch mit dem Kopf aus dem Schnee schaute, bettelte der Mann bereits um sein Leben. „Lasst mich raus! Lass mich raus! Ich werde auch alles tun, was ihr von mir wollt!“, flehte der[…]

Öl kann Schönheiten zerstören

Öl ist für die Menschheit nicht nur ein Segen, sondern auch ein Fluch. Auf einer Länge von 10 Kilometern und einer Breite von 200 Metern im Prinz-William-Sund in Alaska funkelten glühend und warnend Tausende Rot-und Blaulichtsignale/Bojen durch die Dunkelheit. Die Wellen schwappten, die See war rau. Regen peitschte[…]

Der Weihnachtsmann ist wieder unterwegs

Der Weihnachtsmann ist unterwegs – samt magischen Helfern. „Wenn wir jetzt den Weihnachtsmann verpasst haben, dann bin ich echt sauer“, schimpfte Darfo noch und ging als Erster ins Haus. Hinter ihm trotteten Sonja, Martha und Johnny her. Die Mädels wollten unbedingt noch in der Krefelder Helios Klinik Kranke[…]

Einem Igel kann man im Winter auch helfen

Igel mögen es im Winter kuschelig warm – in ihrem Nest. Alarmstufe rot: Darfo, Sonja und Martha waren ganz aus dem Häuschen, als sie Igel Klackklacks Stachel noch um diese Jahreszeit durch die Gegend wandern sahen. Anscheinend war der tierische Immobilienmarkt vollständig überlastet. Unter jedem Laubhaufen, in jedem[…]

Es gibt eine Ameise., die ist voll krass drauf

Es gibt eine Ameise, die kann mit 64 Metern pro Sekunde zubeißen. Schmetterling Dafo saß auf dem Blatt, hielt zitternd eine dampfende Tasse Tee in der Hand und wurde von Schmetterlingskriegerin Sonja beruhigt. „Die Natur bringt die schönsten Lebewesen auf die Welt. Auch wenn einige darunter dir ziemliche[…]

Ein Nashornbaby braucht viel Milch, um groß und stark zu werden

Ein Nashornbaby braucht viel Zuneigung und Liebe – auch wenn dies von einem anderen Planeten kommt. Die Pfleger im Münsteraner Zoo staunten nicht schlecht, als sie die „Präsente“ der Schmetterlinge Darfo, Sonja, Martha und Johnny sahen. Sie hatten ihren Gast nachts besucht, sie gestreichelt und beruhigt. „Deine Mami[…]

Schmetterlingsversuche sind widerlich

Schmetterlingsversuche führen nur Barbaren aus. Wie wäre es denn, wenn Schmetterlinge mal mit Menschen experimentieren würden? Sauer war gar kein Ausdruck! Die Schmetterlinge Johnny, Sonja und Darfo qualmten förmlich vor Wut! Vor ihnen lagen mit verknickten Armen und Beinen, Beulen und blutenden Stellen drei Wissenschaftler der Universität von Massachusetts[…]

Die Arakan-Erdschildkröten sind eine bedrohte Art

Die Arakan-Erdschildkröten sind eine bedrohte Art – und wehe, sie rührt einer an. Der Birmane lief schreiend, kreischend und fürchtend, dass ihm der Himmel auf den Kopf fallen könnte, aus dem Wald. Seine Sandalen hatte er bereits verloren, sein braunes Hemd zerrissen. Aus seiner Nase tropfte Blut, und[…]