Da ist ein riesiger Wald für Afrika geplant

100 Millionen Hektar Wald für Afrika sollen entstehen. Und wer ist’s gewesen? Die Schmetterlinge waren’s. … Ja, war denn schon Weihnachten? Die Menschen hatten es geschafft, dass nicht wenige Märchenwesen dann doch wieder einmal einen Funken Hoffnung für die Menschheit sahen: Zehn afrikanische Staaten wollen anscheinend ein Projekt[…]

Das Entwicklungsministerium finanziert die Großwildjagd

… „Unser politischer Support, unsere Unterstützung ist phänomnal!“ Tote Löwen, tote Nilpferde, tote Zebras. Kotzen, Kotzen, Kotzen. Martha und Darfo lagen bereits ohnmächtig auf dem Boden, Sonja und Johnny überlegten bereits, wie sie als bewaffnete Märchenwesen diese Gegend von dem Bösen befreien würden. Gemeint war der Sango Park[…]

New York rettet vorbildlich Vögel

New York geht als gutes Beispiel voran: In städtischen Gebäuden wird nachts das Licht ausgeschaltet – um Vögel zu schützen. Hoffentlich machen das auch die, die in privater Hand sind. Weltweit.   … Die Schmetterlinge atmeten durch. „Puuuuuuh“, waren sie erleichtert. Das war zwar nur ein Anfang, aber[…]

Imker sind echte Helden

Imker sind Helden, das ist klar. Sie schützen, hegen und pflegen Bienen. Doch das Sterben geht weiter. Eine Studie sagt: 1,4 Millionen Menschen werden jährlich sterben, wenn so weitergeht.   … Der Mensch lag stöhnend auf dem Boden. Er hatte blaue Flecken, wahrscheinlich auch zwei gebrochene Arme. Möglicherweise[…]

Die Hummeln auf der Erde sind in Gefahr

Ist es wirklich so weit? Vor den Augen der Menschen sterben die Hummeln weg. Die Bienen, die Eisbären, die Wale und noch viele, viele mehr. Wollt ihr das, ihr Menschen? … Schmetterlingsmädchen Martha hockte, sie weinte bitterlich. An ihren Beinen sammelte sich bereits ein kleiner See. Darfo gesellte[…]

Papst Franziskus ist ein mutiger Mensch

Papst Franziskus hat die Eier, die die Welt braucht. Und das ist auch gut so. Sehr, sehr gut. Für alle. Bis auf vielleicht die Reichen.   … Da waren die Schmetterlinge aber von dem Privat-Sender Pro7 positiv überrascht. Zum einen hörte Stefan Raab auf, zum anderen, und das[…]

Das große Fressen der Menschheit zerstört die Erde.

Die Menschen zerstören ihren Planeten, das ist schon längst bekannt. Nun fressen sie ihn aber selber auf. Irgendwann ist Feierabend. Das müsste gar nicht sein, wie eine neue Studie belegt. … Zuckerwatte-Berge über Zuckerwatte-Berge, Erdbeerinha-Plantagen, Schokoladenbaum-Felder, Knusper-Zimt-Stangen-Baum-Reihen, und mehr: Als sich die magisch-geheime Türe unter dem Schmetterlingshaus öffnete,[…]

Wir sind alle Schmetterlinge.

Wir sind wir – sei gut und gerecht! Dann gewinnen wir wieder die Überhand. …  Wir tanzen, wir lachen, wir singen, wir springen. Wir sind Schmetterlinge. Wir weinen, wir trauern, wir fließen dahin, wir beweinen. Wir sind Schmetterlinge. Wir schauen nach vorne, wir glauben, wir träumen, wir wissen.[…]

Die Bienensauna kann ganze Völker retten

Kann die Bienensauna die Menschheit und die Märchenwelt retten? … Der Wetterbericht für die nächsten Tage stimmte Schmetterlingsmädchen Martha traurig: Regen,  Regen, Regen. Alles klar, die Sache stand damit fest. Sie ging zur Garderobe, packte ihre Wellnes-Beauty-Klamotten ein – und würde nun für die nächsten Wochen bei dem[…]

Kalifornien geht das Wasser aus.

In einem Jahr ist in Kalifornien das Wasser alle. Kein Scherz – dann ist es vorbei. … Der Regen tropfte nur so vom Himmel, Schmetterlingsmädchen Martha hing zerknirscht an der Fensterscheibe: Der Vorgarten war nicht mehr vorhanden, das Wasser hatte mittlerweile einen kleinen See gebildet. Der Boden konnte[…]

Ob den Menschen bei der Earth Hour nachher auch ein Licht angeht?

… Da waren die Schmetterlinge dabei – und auch alle Märchenwesen im gesamten bekannten Universum machten mit: Am Samstag, 28. März, ist von 20.30 Uhr bis 21.30 Uhr wieder die „Earth Hour“. Auf der ganzen Welt machen Menschen, gar ganze Städte zum neunten Mal für eine Stunde das[…]

An einem Krater in Sibirien könnten Außerirdische gewesen sein.

Die unheimlichen Krater in Sibirien werden immer mehr. … TuschelTuschelTuschel, TuschelTuschelTuschel – die Schmetterlinge waren sich nicht mehr sicher. Es sprach dagegen, dass Märchenwesen ihre Finger im Spiel hatten. Bereits vor einiger Zeit hatten Martha, Darfo, Sonja und Johnny über die unerklärlichen Krater in Sibieren berichtet, doch nun[…]

Die Klimaerwärmung kann zur Apokalypse führen.

Wenn die Amerikaner endlich die heftigste Zuckerwatte der Welt erfinden, dann knallt es einfach alle weg. Baaaam. … Die Amerikaner erfinden die heftigste Zuckerwatte der Welt und alle Menschen und Märchenwesen explodieren bei dieser Geschmackswucht, „das Böse“ in Form von Claudius Brutus Drachus kommt, die Franzosen fangen an,[…]

Die Menschheit zerstört ihre Welt mit Plastik.

Die Menscheit ist bewundernswert: Die Märchenwesen kannten keine Spezies, die so darauf bedacht war, sich selbst umzubringen, wie die Zweibeiner auf der Erde. … „Wüüüürg“, standen die Schmetterlinge Martha, Darfo, Sonja und Johnny da. Solche Dinge wollten sie eigentlich gar nicht wissen. Die Welt war so wunderschön, wenn[…]