Die Weihnachtsbeleuchtung auf der Erde ist vom Weltall aus zu sehen.

Vom Weltall aus ist die Weihnachtsbeleuchtung auf der Erde zu sehen. … „Haben sie auch die geheime Geheimstadt des Weihnachtsmanns gesehen?“ Gute Frage. Sicher waren sich Martha, Darfo und Johnny nicht. Aber erstmal: „Naaaaaiiiiiin!“. Sicher war sicher. Man konnte nie wissen, ob sie dafür verantwortlich waren …

Auf die Arecibo-Observatorium-Nachricht kam eine Antwort zur Erde.

Die Arecibo-Observatorium-Nachrichtkam kam an. Und die Außerirdischen haben geantwortet. … Die Musik erfüllte das Schmetterlingshaus, die fünf Stühle waren gestellt: Die Aspiranten rannten und rannten – bis der Sound entschwand. Zack, Tack, Zack, Tack, Zack, Tack. Und sie saßen. Die Verliererin: Schmetterlingsmädchen Martha. „Mist“, grummelte sie mit einer[…]

An der ISS haben sie ein fremdes Raumschiff aufgenommen.

Ein fremdes Raumschiff hat die NASA mit ihren eigenen Kameras an der ISS aufgenommen. … Die Spielkarten bretterten im Wohnzimmer nur so auf den Tisch, in der Küche wurden die leckersten Rezepte ausgetauscht, die es im Universum gab: Die Schmetterlinge hatten alte Freunde zu sich eingeladen, drei weiße[…]

Auf dem Mars gibt es eine geheime Plantage.

Eigentlich hätte der Komet „Siding Spring“ nach ersten Berechnungen auf dem Mars einschlagen sollen. Nu ist das nicht so. Und warum? … „Aaaaalso, wer ists gewesen!!??“, rannte Schmetterlingskriegerin Sonja wutentbrannt auf und ab. Unmöglich, einfach uuuuunmöglich. Martha, Darfo und Johnny standen stramm nebeneinander. Dann: „Die Schweizer warns!!!“ Schock![…]

Cassini hat auf dem Saturnmond Titan etwas Seltsames entdeckt.

What is that? @CassiniSaturn sees mysterious feature evolve in sea of Saturn’s moon Titan: http://t.co/gRQrPPzYpo pic.twitter.com/gf2ubDEoM0 — NASA (@NASA) 29. September 2014 … „Wer hat mal wieder nicht aufgepasst – und die Zuckerwatte-Ernte eingeholt, als die Cassini-Sonde um den Saturnmond Titan geflogen ist!?“, schimpfte Schmetterlingskriegerin Sonja ziemlich aufgeregt.[…]

Mit Alexander Gerst die Aurora sehen.

Alexander Gerst flog mitten durch die Aurora. … „Traaaaaaumhaft“ juchzte Schmetterlingsmädchen Martha und starrte sofort mit pochendem Herzen zu ihrem Helden an den Himmel. Da oben war er, irgendwoooo. Doch: Schock, Panik, Angst. Ein Konkurrent? „Mooooooment“, hob Darfo entsetzt den Zeigefinger, grapschte sich Marthas Köpfchen mit beiden Händen[…]

Jederzeit kann die Erde ein heftiger Sonnensturm treffen.

Im Sommer mögen wir die Sonne, im Winter vermissen wir sie. Aber was machen wir, wenn ein Sonnensturm die Erde trifft? … 500.000 Liter Sonnencreme, 10.000 Sonnenschirme, fünf exotische Eiskugeln-Puster vom Planeten Schrickschrack, Dosen-Kordel-Telefone und willige Brieftauben: Die Schmetterlinge waren perfekt vorbereitet. Der nächste Sonnensturm, der die Erde[…]

Mit Tesla geht die Menschheit in ein neues Zeitalter.

Tesla ist ein Geschenk an Mutter Erde  – und die Menschheit.   … Schmetterlingsmädchen Martha flog von einer Blume zur anderen, schnupperte mal hier, mal da. Die Sonne gab ihr die wahre Energie, um das Leben zu genießen. Umweltfreundlicher konnte sich ein Märchenwesen gar nicht auf dem Planeten[…]

Das ist ein wunderschöner Weltraumnebel, den das Hubbel-Teleskop aufgenommen hat.

Wunderschön – und echt: Diesen Nebel hat das Hubbel-Teleskop aufgenommen. Foto: NASA, Hubble Space Telescope, ESA „Es gibt doch noch Dinge, die sind so schön, dass man eigentlich nicht glaubt, dass sie wahr sind“, schwärmte Schmetterlingsmädchen Martha verträumt beim Blick durch ihr Teleskop – reagierte dann aber leicht[…]

Schneller wachsen geht jetzt dank einer ISS-Entdeckung.

Ungefähr so stellten sich die Schmetterlinge ihren Start vor: Schön heimlich in der Dunkelheit, wenn alle anderen Menschen und Märchenwesen schlafen. … Schepper, Krach, Qietsch, KnarrKnaarr: Mit Hammer, Säge und Bohrer waren die Schmetterlinge zugange – sie bastelten ihre eigene Weltraumrakete. Mit rosa Bändchen als Deko von Martha,[…]

Der Mars Rover hat Licht auf dem Mars entdeckt.

Der Mars Rover hat ein Bild zur Erde gesendet, auf dem deutlich ein Leuchten zu erkennen ist. Wer hat da wohl wieder einmal vergessen, das Licht auszumachen? Foto: NASA/JPL-Caltech … „Und wer von euch hat vergessen, das Lagerfeuerlicht wieder auszumachen?“, marschierte Schmetterlingskriegerin Sonja wütend mit dem Bildmaterial ins[…]

Den Bonbon-Planet gibt es wirklich.

Ein Kindheitstraum wird wahr: Es gibt ihn wirklich, den bunt-glitzernden Planeten aus Drops und Bonbons. … „Hmmjamjam, ich habe einen neuen Lieblingsplaneten“, schleckte sich Schmetterlingsmädchen Martha die Lippen, während sie im Aprikosen-Nachthemd von ihrem Bett aus durch das Teleskop in den Weltraum blickte. Das machte sie nun jeden[…]

Die Schmetterlingsgalaxie gibt es wirklich.

Wenn Schmetterlinge im Sommer durch die Gräser tanzen, denken sie auch an dieses Bild. … „Schmetterlinge sind der Ausgangspunkt jeglichen Lebens“, so erzählten es sich zumindest die Alten unter den Sommerfaltern in ihren Geschichten. Für Martha, Darfo, Sonja und Johnny war hingegen klar, dass Schmetterlinge zumindest etwas Besonderes[…]

Komet Ison kommt an Weihnachten.

Ison wurde passend bestellt – zu Weihnachten. „Wer hat ihn bestellt?“ Und eins, zwei, drei, vier Fingerchen gingen in die Höhe. „Knirsch, Knirsch, Knirsch, Yipaaah!“, knabberten die Schmetterlinge lecker Zuckerwatte auf der Couch. Der Kamin knisterte, unter der Decke war es am wohligsten. Probeliegen für die Weihnachtszeit! Und[…]