Die Atlantis beim letzten Weltraumeinsatz gab es Geschenke

Der letzte Weltraumeinsatz der Atlantis. Das waren noch Zeiten. Quietschend landete die Atlantis auf dem Weltraumbahnhof in Cape Caneveral. Die Menge jubelte, die Fans waren begeistet. Mit einem lachenden und einem weinenden Auge schaute die Welt zu, als sich die Luke öffnete … und Schmetterling Darfo vor den[…]

Beim letzten Atlantisflug gab es Geschenke

Beim letzten Atlantisflug gab es magische Geschenke. Als die Atlantis bei ihrem letzten Flug im All an die ISS andockte, staunten die Astronauten nicht schlecht: Zwei Schmetterlinge mit einem weiß-roten Überraschungsgeschenkkarton mit grün-blauem Elefanten- und Giraffenmuster, der eine rote Schleife hatte, flogen direkt auf sie zu. “Darfo und[…]

Die Voyager der NASA

Die Voyager der NASA hat ein klitzekleines Problem. Einfluss von Märchenwesen? Nicht ausgeschlossen. Foto: NASA “Die Voyager 2 sendet ihre Nachrichten in einem Datenformat, dass die Menschheit nicht kennt”, kicherte Schmetterlingskriegerin Sonja und schaute auf ihre drei vor dem TV hockenden Unschuldsengel. Seit 33 Jahren düst die Sonde[…]

Der Weihnachtsmann ist wieder unterwegs

Der Weihnachtsmann ist unterwegs – samt magischen Helfern. “Wenn wir jetzt den Weihnachtsmann verpasst haben, dann bin ich echt sauer”, schimpfte Darfo noch und ging als Erster ins Haus. Hinter ihm trotteten Sonja, Martha und Johnny her. Die Mädels wollten unbedingt noch in der Krefelder Helios Klinik Kranke[…]

Einen Schaukestuhl sollte sich der besorgen, der in Zukunft fliegen will

Mit einem Schaukelstuhl ist man für die Zukunft bestens gewappnet. Als Schmetterlingskriegerin Sonja an der Besenkammer vorbeiging, hörte sie ein Gequietsche, das sie misstrauisch stimmte. Zusätzlich kamen Klänge von Tierlauten heraus. An der Türe klebte ein kleines Zettelchen “Nr. 889” und ein Verlängerungskabel lief durch einen Schlitz zur[…]

NASA und Inder haben Wasser auf dem Mond gefunden

Sie haben Wasser auf dem Mond nachgewiesen. Überraschend? Eher nicht. “Okay! Wer von euch war das???”, wollte Schmetterlingskriegerin Sonja von den Jungs vor ihr wissen. Laaaangsam hoben Darfo und Johnny die Ärmchen. Wir waren das beide. Darfo tippelte ungeduldig mit dem Füßchen rum, Johnny schaute schräg hoch in[…]

Als Astronautin zum Mars reisen, das wäre schön

Als Astronautin die erste Frau auf dem Mars sein – ist das nicht ein Traum? “Bist du unter 1,85 Meter?”, wollte Schmetterling Darfo skeptisch von der kleinen Svenja (5) wissen. Verzückt riss sie die Augen auf und nickte. Ihre Bäckchen wurden ein wenig rot. Das Bewerbungsgespräch lief prima. Beide[…]

Eine ISS-Verbesserung ist wunderbar

Über eine ISS-Verbesserung freut sich doch jeder. Da staunten die Astronauten der ISS nicht schlecht:  Als der Transporter “Progress M-03M” an die internationale Raumstation ankoppelte und sich die Ladeluken öffneten, freuten sich die Weltraumleute mächtig auf die 2,4 Tonnen Nachschub … genauso dolle wie die beiden Schmetterlinge Darfo und[…]

Swift-Tuttle sorgt Mitte August für viele Sternschnuppen auf der Erde

Dank Swift-Tuttle gibt es immer vom 17. Juli bis zum 24. August viele Sternschnuppen. “Und wir kommen sicher damit in das große Buch der Rekorde”, wollte Darfo noch einmal wissen, holte aus und trieb den Schläger – so fest er nur konnte – durch. “Klaro”, murrte Schmetterlingsmacho Johnny und[…]

Die Wahrheit über die Mondlandung

Es gibt viele Geschichten über die Mondlandung – und eine wahre. Nachdem der Astronaut im Ruhestand seiner kleinen Enkelin das Ende der Gute-Nacht-Geschichte erzählt hatte, schloss er das Buch, schob ihr die Decke bis an den Hals und gab ihr einen Kuss auf die Stirn. “Und du warst wirklich[…]

Mit dem Hubble Teleskop eine Schmetterlingsgalaxie entdecken

Mit dem Hubble Teleskop kann man Mädels schwer beeindrucken. Als die Bilder des Hubble Teleskopes eintrudelten, staunten die Weltraumtechniker nicht schlecht: Anscheinend gab es eine Galaxie, die aussah wie ein Schmetterling. Allerdings ein recht komischer. Denn diese Galaxie schien in einer Art Bewegung zu sein. Und wenn sie es nicht besser[…]