Es gibt einen Trick bei Schnick-Schnack-Schnuck

Manch einer wird hier bei Schnick-Schnack-Schnuck den Brunnen erkennen, manch einer aber auch eine Giraffe beim Boule spielen. Eines ist aber klar: Wer bei Schnick-Schnack-Schnuck weniger denkt, hat größere Chancen zu gewinnen. … „Denken ist nicht gerade das Ding von Schmetterlingen“, schauten sich die beiden Einhörner an und[…]

Die Eisschmelze in der Arktis

Die Eisschmelze in der Arktis im Video dargestellt, von 1979 bis 2015. Video: goddard space flight center scientific visualization studio … Martha, Darfo, Sonja, Johnny und der Rest der Märchenwelt hatten richtig Muffen: Nicht nur, dass sich dort möglicherweise die geheime Geheimstadt des Weihnachtsmannes befand, nein, auch all[…]

Polymere als echtes Volk

Das Volk der Polymere könnte die Weltmeere von Plastikmüll befreien. Ach, ja: Und Menschen haben jetzt auch ein Bakterium gefunden, das das vielleicht auch schaffen könnte. … Sie waren zufrieden, sie waren glücklich – und sie vermehrten sich: Überall im Schmetterlingshaus war die Stimmung bestens. Martha, Darfo, Sonja[…]

Save the bees

Der Mensch hält das Schicksal in den eigenen Händen. Und eine Sache ist nun sternenklar: Save the bees! … In die goldene Himmelsstadt kehrte Ruhe ein, Feierabend im Märchenland. Am Horizont weideten friedlich die Schäfchenwolken, die letzten Wetterhelfer schalteten in der großen Wetterzentrale von Petrus die letzten Lampen[…]

Astronauten hörten Flötenmusik hinter dem Mond

1969 hörten NASA-Astronauten „Weltraummusik“. Niemand glaubte ihnen. Märchenliebhaber auf der Erde wissen aber, dass bei guten Mondwinden so manch ein Konzert im Herzen gehört werden kann. … Er war ein Künstler, ein Meister, ein Virtuose – und jetzt hockten knapp 10.000 erstklassige Märchenwesen aller Couleur vor ihm, Don[…]

Super-Schmetterling-Speicher-Kristall entdeckt

In England haben sie jetzt ein Glas entwickelt, das bis zu 360 Terrabyte Daten speichern kann. Eine Revolution in der Speichertechnologie. … Wissenschaft ist ein fortlaufender Prozess, der häufig auch Erfolge verzeichnen kann. Wissenschaftliches Denken liegt aber nur wenigen Menschen, auch bei den Märchenwesen sind nicht alle mit[…]

Einsteins Gravitationswellen

Die Menschen haben Albert Einsteins Gravitationswellen nachweisen können. Jetzt hatten sie Beweise – und die Astrophysik läutet eine neue Ära ein. … Das riesige Teleskop des Observatoriums war genau auf den geheimen Swimming-Pool gerichtet. Die zwei hochprofessionellen Forscher schauten gemeinsam hinein. Und was sie sahen – war spektakulär:[…]

Anti-Aging-Geheimnis mit Ameisen gelüftet

Das Anti-Aging-Geheimnis könnte bald gelüftet werden. Forscher hatten nun eine Ameisenart im Visier, die nicht altert. Zumindest nicht bis zu ihrem Tod. Aber das war schon faszinierend genug.  … „Puuuuh“, atmeten die Schmetterlinge Martha, Darfo, Sonja und Johnny kräftig aus. Die Menschen hatten eine Spur – aber es[…]

Mit Wendelstein 7-X in die Zukunft gehen

Die Menschen hatten es mit dem Fusionsreaktor Wendelstein 7-X geschafft, über 80 Millionen Grad Celsius zu generieren. Ein enormer Erfolg für die Wissenschaft – und die Menschheit. … Die Energie ballerte nur so heraus, über 100 Millionen Grad Celsius schossen vor ihnen herum. In Schutzwesten mit Kochschürzen umgebunden,[…]

Die Geschichte von Japan erleben

… Die Geschichte Japans in einem Video erklärt – da waren nicht nur die Schmetterlinge fasziniert, sondern auch alle Märchenwesen auf der Erde. Es lohnt sich auf jeden Fall auch für Menschen, das Erklärfilmchen zu schauen …      

Atomrakete wieder getestet

Da hatten die Bewohner des Staates Colorado aber Glück gehabt. Die Atomrakete ist nicht hochgegangen. Bei den Schmetterlingen war die Apokalypse hingegen eingetreten. … Nur das Schicksal weiß im Voraus, was morgen sein wird. Nicht (jedes) Märchenwesen, und schon gar nicht der Mensch: Es sollte eine einfache Routine-Optimierung[…]

Die Größe des Gehirns ist wichtig

Große Gehirne können Probleme besser lösen als kleine. Das haben Wissenschaftler jetzt bewiesen. Und wer schafft am meisten? Schmetterlinge. Keine Frage. … Sie waren Meister-Einbrecher, Top-Spione, Könige der Unterwelt: Mit Stetoskopen bewaffnet standen die vier Dunkelwesen vor dem riesigen Tresor. Sie hatten in feinster Mission-Impossible-Manier Lichtschranken überwunden, hatten[…]

Die Klimaerwärmung im Video dargestellt

Lass es brennen: Die Klimaerwärmung im Video dargestellt, kann einem schon ein wenig Angst machen. … Da war den Schmetterlingen aber Angst und Bange um die Erde: Dieses Video zeigt eindrucksvoll, wie sich die Erde seit Beginn der Aufzeichnungen von 1880 bis heute erwärmt hat – und es immer[…]

Neue chemische Elemente gefunden

In das erweiterte Periodensystem werden vier neue chemische Elemente aufgenommen. Und die neuen Namen sind gefunden! … Vorsichtig, gaaaaanz vorsichtig, rutschte der Zettel unter der Haustüre durch. Kein Mucks, kein Atmen. Auf Zehenspitzen wanderten die Schmetterlinge rückwärts, ganz heimlich, wie Super-Spione wieder nach hinten. Weg von diesem Haus,[…]