Forscher arbeiten am künstlichen Menschen

Auf einer geheimen Geheimkonferenz wurde klar: Forscher sind nicht mehr weit davon weg, einen komplett künstlichen Menschen zu erschaffen. … Es war eines dieser geheimen Geheimtreffen, von denen die Menschheit niemals etwas erfahren durfte. In diesem geheimen Hotel, mitten in den Schweizer Alpen hockten sie: Ranghohe Vertreter diverser[…]

Mit Wendelstein 7-X in die Zukunft gehen

Die Menschen haben es mit dem Fusionsreaktor Wendelstein 7-X geschafft, über 80 Millionen Grad Celsius zu generieren. Ein enormer Erfolg für die Wissenschaft – und die Menschheit. … Die Energie ballerte nur so heraus, über 100 Millionen Grad Celsius schossen vor ihnen herum. In Schutzwesten mit Kochschürzen umgebunden,[…]

Atomrakete wieder getestet

Da hatten die Bewohner des Staates Colorado aber Glück gehabt. Die Atomrakete ist nicht hochgegangen. Bei den Schmetterlingen war die Apokalypse hingegen eingetreten. … Nur das Schicksal weiß im Voraus, was morgen sein wird. Nicht (jedes) Märchenwesen, und schon gar nicht der Mensch: Es sollte eine einfache Routine-Optimierung[…]

Die Größe des Gehirns ist wichtig

Große Gehirne können Probleme besser lösen als kleine. Das haben Wissenschaftler jetzt bewiesen. Und wer schafft am meisten? Schmetterlinge. Keine Frage. … Sie waren Meister-Einbrecher, Top-Spione, Könige der Unterwelt: Mit Stetoskopen bewaffnet standen die vier Dunkelwesen vor dem riesigen Tresor. Sie hatten in feinster Mission-Impossible-Manier Lichtschranken überwunden, hatten[…]

Neue chemische Elemente gefunden

In das erweiterte Periodensystem werden vier neue chemische Elemente aufgenommen. Und die neuen Namen sind gefunden! … Vorsichtig, gaaaaanz vorsichtig, rutschte der Zettel unter der Haustüre durch. Kein Mucks, kein Atmen. Auf Zehenspitzen wanderten die Schmetterlinge rückwärts, ganz heimlich, wie Super-Spione wieder nach hinten. Weg von diesem Haus,[…]

Grauer Star ist heilbar

Grauer Star –  sie haben einen Wirkstoff gegen den gefunden. … Die Truppen standen bereit, die Gewehre wurden beladen. Im Hintergrund brutzelte es noch in der Fantasto-Experimental-Küche, Darfo lief mit seiner bekleckerten Küchenschürze, dem Kochhut und einer „Experimetier“ (von „Ich bin ein Experimentier“!), eine Chemie-Labor-Schutzbrille herum. Johnny und[…]

Wissenschaftler wollen jetzt dem Menschen das ewige Leben bringen.

Schon Indiana Jones und die Ritter der Kokusnuss suchten nach dem Heiligen Gral. Jetzt sind Wissenschaftler nach der Formel für das Ewige Leben her. … Die Schmetterlinge waren leicht nervös – hoffentlich kommen sie nicht auf die Idee, ein Märchenwesen zu kidnappen, um mit ihm medizinische Tests durchzuführen.[…]

Es gibt ein neues Schwarz.

Ein britisches Unternehmen hat anscheinend das schwärzeste Schwarz der Welt entwickelt. … Es ist geschafft: Das schwärzeste Schwarz der Erde wurde hergestellt. Lediglich 0,035 Prozent des einfallenden Lichts soll das Material Ventablack einer englischen Firma reflektieren. Andersrum: 99,965 Prozent werden absorbiert. Das Ergebnis: das absolute Super-Duper-Super-Schwarz. „Aber nicht,[…]

Bei den Dinos haben sie jetzt die größte Art der Welt entdeckt.

Vor Millionen vor Jahren gab es auch öffentliche Zuckerwattebäume, die bestimmt 40 Meter lang und 80 Tonnen schwer waren. Bestimmt. … „40 Meter lang, 80 Tonnen schwer“, jubelten die Schmetterlinge. HipHipHurra!! Das war dann wohl die größte Zuckerwatte der Welt!! Sofort fielen sich Martha, Darfo und Johnny in[…]

Gute Freunde braucht jeder

Gute Freunde braucht jeder – sie verlängern das Leben. Es raschelte und knisterte im Blätterdach: „Sooo, nu knuddeln wir uns alle erstmal“, rief Schmetterlingsmädchen Martha aus dem Nichts kommend. Sofort sprangen alle vier kleinen Racker auf und umarmten sich herzlich. „Juhuhuhu“, konnte der findige Zuhörer auf dem Fußgängerweg[…]

Ein Tyrannosaurus Rex hat es mit Frau und Kind nicht leicht

Ein Tyrannosaurus Rex hat es nicht unbedingt leicht, vor allem, wenn er Frau und Kind hat. Als der Tyrannosaurus Rex aus dem kristallklaren Wasser des Brunnens ausstieg, schaute er verdutzt drein. Schmetterling Darfo flog direkt vor seiner Nase und hielt in der Hand ein Umleitungsschild „U2 – Australia“,[…]

Einsteins Relativitätstheorie hat die Welt verändert

Die Relativitätstheorie musste einfach mal optimiert werden. „Uuuuf, aaah, jaaaa“, stöhnte Schmetterling Darfo und stemmte das Gläskästchen nach oben. „ZZzzziiiiissssch“, entwicht die Luft aus dem Innenraum. Flugs drehte er sich um, schaute hektisch umher, griff nach seinem Wachsmalstift und malte auf das Stückchen Papier ein blaues Smiley. Dann[…]

Fett soll ein weiterer Sinn sein

Fett könnte der sechste Geschmackssinn sein. Die Schmetterlingsjungs Johnny und Darfo saßen vor einem Berg voll frittierter Pommes. Geifer lief den kleinen Rackern aus den Mundwinkeln. Sie waren bereit! Bereit im Namen der Wissenschaft ihre Körper zu opfern. Martha stellte freudig Ketchup und Majo daneben. „So, nun denne.[…]

NASA und Inder haben Wasser auf dem Mond gefunden

Sie haben Wasser auf dem Mond nachgewiesen. Überraschend? Eher nicht. „Okay! Wer von euch war das???“, wollte Schmetterlingskriegerin Sonja von den Jungs vor ihr wissen. Laaaangsam hoben Darfo und Johnny die Ärmchen. Wir waren das beide. Darfo tippelte ungeduldig mit dem Füßchen rum, Johnny schaute schräg hoch in[…]