Eine Gute-Nacht-Geschichte.

Sagt ein kleiner Schmetterling gehen wir ins Bett nun flink machen wir die Augen zu genießen wir die nächtlich Ruh morgen ist ein neuer Tag viel Wunder er uns bringen mag daher träum ich achso fein wir werden immer glücklich sein  

Weißt Du, wie viel Sternlein stehen

, Weißt du wie viel Sterne stehen an dem blauen Himmelszelt? Weißt du wie viel Wolken gehen weithin über alle Welt? Gott, der Herr, hat sie gezählet, daß ihm auch nicht eines fehlet, an der ganzen großen Zahl, an der ganzen großen Zahl. Weißt du wie viel Schmetterlinglein[…]

Überall im Schmetterlingshaus standen kleine Eimerchen herum – und es flogen gleichzeitig bunt bemalte Papierkugeln umher. “Treffer!”, jubelte das eine Schmetterlingsmädchen hier, “Mist. Daneben.”, grummelte das andere Schmetterlingsmädchen dort. “Uuuuuf”, stöhnten die Jungs schweißgebadet. Und das hatte seinen Grund: Denn Martha und Sonja standen auf einem Kinderschlitten, veranstalteten[…]

Herzchen können sprechen

Herzchen können wirklich sprechen. Das ist jetzt ärtztlich bewiesen. Kommt ein Schmetterling beim Arzt, setzt er sich hin und der Doktor untersucht ihn sofort. Ein bisschen klopft er hier, ein wenig tätschelt er dort. Dann nimmt sich der Weißkittel sein Stethoskop und horcht an seiner Brust. Martha, Martha,[…]

Ich liebe Dich ist wunderschön

Ich liebe Dich zu sagen kann märchenhaft sein. Sie brauchen keine Sternenmagie, keinen Himmelszauber, keinen Sternschnuppenregen. Heimlich tippelte Schmetterlingsmädchen Martha von hinten an Darfo ran. Verträumt schaute er auf dem Ast sitzend zu den Sternen, ins funkelnde Universum, als er ihren Atem an seinem Öhrchen spürte. “Ich liebe[…]

Es gibt tatsächlich ein magisches Himmelbett

TuschelTuschelTuschel, flüsterte Schmetterling Darfo den blauleuchtenden Glühwürmchen seine Anweisungen ins Öhrchen. “Hihihi”, kicherten die kleinen Liebesgeister und nickten fleißig. Ein kurzer Blick in ihre braunen Lederbeutelchen mit magischem Sternenstaub – alles klar. Die Mission konnte losgehen. Flugs öffnete Darfo die Türe von Martha und die Glühwürmchen schossen hinein.[…]

Der Schmetterlings-Zorro ist ein Held

Wenn der Schmetterlings-Zorro kommt, müssen sich die Reichen fürchten. Der Schmetterlings-Zorro sprang elegant aus seinem Geheimversteck hinter der Hecke. HüpfHüpf…und landete graziös auf seinen Federfüßen. Das Opfer hatte keine Chance. Und das war auch gut so. Denn in seinem Korb hielt der spanische Edelmann Los Jononito del Schmetterlingo[…]

Es gibt einen Kuss, der ist magisch

Es gibt einen Kuss, der ist wirklich magisch. Heimlich schlich sich Schmetterling Darfo in das Schlafzimmer. Martha pennte bereits tief in ihrem beigen Himmelbettchen, die blauleuchtenden Glühwümrchen schoben summend neben ihr Wache. “Pssst”, legte der kleine Racker seinen Zeigefinger vor den Mund und signalisierte damit: Ich bin es[…]

Eine Gute-Nacht-Geschichte.

Zeit für eine Gute-Nacht-Geschichte muss immer sein. “Aber du musst mir versprechen, dass du danach auch wirklich pennst!?” “Hihihi”, kicherte die kleine Luna unter ihrer Bettdecke, zog die Beinchen an sich ran und spielte aufgeregt mit den Füßchen. Flugs platzierte sie Kuschelbär Momo unter ihrer Brust so, dass[…]

Auch Märchenwesen können Fingerabdrücke hinterlassen

Als die kleine Luna sich ins Bettchen legte, Papa und Mama ihr einen Gute-Nacht-Kuss auf die Stirn drückten und das Nachtlicht anschalteten, musste sie kichern. Kurz drehte sich Mama verwundert um und lächelte, als sie die Türe schloss. Wir haben einen Goldschatz, dachte Mami. Doch kaum war die Kleine allein,[…]