Save the bees

Der Mensch hält das Schicksal in den eigenen Händen. Und eine Sache ist nun sternenklar: Save the bees! … In die goldene Himmelsstadt kehrte Ruhe ein, Feierabend im Märchenland. Am Horizont weideten friedlich die Schäfchenwolken, die letzten Wetterhelfer schalteten in der großen Wetterzentrale von Petrus die letzten Lampen[…]

Die weißen Wolkenwände zogen sich in alle Richtungen nach oben. Nach einigen Flügelschlägen kehrte auch wieder Leben in die Himmelsstadträume ein. „Das sind wahrscheinlich nun die Hagelabteilungen, die gehören auch dazu“, erklärte Sonja ihren Freunden. Im Sommer gab es schließlich auch Wärmegewitter, und wenn diese einmal nach Plan[…]

… Der Kapitän drehte das Ruder nach Lust und Laune. Seinem Kurs folgten sie. Große weiße, kleine graue, aber auch die dicken schwarzen … Wolken. Schmetterlingsmacho Johnny hatte die Wolkenlenker bestochen und durfte in der Himmelsstadt selber Kontrolle über die Richtung der Wolkenfronten übernehmen. Brumm, Brumm, Brumm. Er[…]

… Der Regen ist da – HippHippHurra: Die Schmetterlinge Martha, Darfo, Sonja und Johnny legten zufrieden die Füßchen hoch. Gestern hatten sie in der Himmelsstadt ‚Regen‘ in den „Terminkalender“ eingetragen, und die Wolkenlenker hatten den Kurs gefunden. Nun bekamen die Erdbeeren auf den Feldern ordentlich Wasser – so[…]