Gegen den Klimawandel kämpfen

Der Klimawandel lässt das Eis an der Arktis so schnell schmelzen wie noch nie. … Die zwei isländischen Trolle standen im Schmetterlingsgarten und starteten ihre Präsentation. Umringt von zahlreichen Einhörnern, blau leuchtenden Glühwürmchen und den Schmetterlingen Martha, Darfo, Sonja und Johnny zeigten sie auf den Eisklumpen. Einhorn Pinki[…]

Der Meeresspiegel wird definitiv steigen

Nach der Rekord-Eisschmelze im kommenden Sommer wird der Meeresspiegel um über 20 Meter steigen. Das haben jetzt jüngste Berechnungen ergeben. … In ihren gelben Seemannsregenjacken, mit ihren großen gelben Hüten standen die Schmetterlinge vor ihren vier Sturmwasser-Holzbooten. Gefüllt mit Tonnen an Süßkram konnten sie wochenlang überleben! All ihre[…]

Eigentlich ohne Worte – der nächste magische Meisenknödel der Schmetterlinge im Winter 2015/16.

In einem Jahr ist in Kalifornien das Wasser alle. Kein Scherz – dann ist es vorbei.   … Der Regen tropfte nur so vom Himmel, Schmetterlingsmädchen Martha hing zerknirscht an der Fensterscheibe: Der Vorgarten war nicht mehr vorhanden, das Wasser hatte mittlerweile einen kleinen See gebildet. Der Boden[…]

Die Erde ist im Eimer – und wer ist’s gewesen? Die Menschen warns! … Von Vorteil wäre, dass die Reichen, die Eliten, die Milliardäre erkennen, dass auch ihre Existenz bedroht ist – und nicht nur die ihrer Sklaven: Der Erdzeitalterwechsel ist geschehen, die Menschheit wandert nach 11.700 Jahren[…]

Die Amerikaner sollten in den nächsten Tagen nicht viel vor die Haustüre gehen: Eine extreme Kältewelle mit gefühlten minus 45 Grad rollt auf die USA zu. … Schmetterlingskriegerin Sonja schaute Martha verdutzt an. Der Wetterbericht für die USA sagte gefühlte Temperaturen von bis zu minus 45 Grad an.[…]

Wie jedes Jahr hatten die Schmetterlinge die Kohlen glühen lassen. Jipiiiii. Ab jetzt wurden die Tage wieder länger.   … Es war wieder einmal der Höhepunkt des Jahres: In den dicksten Winterklamotten, die Martha, Darfo, Sonja und Johnny hatten, waren sie zu den zwei Sternschnuppenwesen Ulli und Verena[…]

„Am Wochenende soll es wieder so warm werden, da stellen die Einzelhändler die Schoko-Osterhasen neben die Weihnachtsmänner.“ von Schmetterlingsmacho Johnny

… „Ääääähm“, kratzten sich die Schmetterlinge die Köpfchen. Es war der 18. Januar 2014, etwas unter zehn Grad – und sie hatten heute bei schönstem Sonnenschein die erste Biene des Jahres gesehen. Ob das mal so gut war? …

…“Tja“, zuckten die Schmetterlinge mit den Schultern. „Dass eigentlich so gut wie nichts auf diesem Planeten konsequenzenlos ist, das müsste eigentlich jeder wissen.“ „Außer den Frauen. Die können tun und lassen was sie wollen. Wenn sie was zerstört haben, gehen sie einfach weiter“, mopperte Schmetterlingsmacho Johnny. UUuund Patsch,[…]