Tausende Kraniche über Meerbusch konnten Beobachter sehen.

… Tausende Kraniche überflogen Meerbusch. In Lank-Latum, Strümp und Osterath wurden sie gesehen, sogar die Schmetterlinge waren ganz baff. „Also, mit so vielen habe ich dann doch nicht gerechnet“, kratzte sich Schmetterlingsmacho Johnny das Köpfchen. Sonja schaute ihn, dann Darfo, dann Martha an. Letztgenannte war hellauf begeistert. „Ich[…]

Kindermund tut Wahrheit kund.

Kindermund tut Wahrheit kund – und das kann auch schon einmal „Ausschlafen“ bedeuten. Kindermund tut Wahrheit kund – oder so ähnlich. „Hihihihi“, mussten die Schmetterlinge nämlich kichern. Als Darfo morgens zum Büdchen geflogen war, hatte sich zu seiner Überraschung eine riesige Menschentraube vor dem kleinen Laden gebildet. Alle[…]

Dusch-Abenteuer kann man immer starten.

Warmer Regen ist ein Dusch-Abenteuer – wenn man es macht! … Mit Badelatschen an den Füßchen und Duschgel in den Händchen standen sie da. „Alles klar, es kann losgehen!“ … Wetter in Meerbusch am 30. Januar: 14 C Außentemperatur, warmer Regen

Die Arche Noah Meerbusch sucht Spender.

Die Arche Noah Meerbusch sucht immer Spender und Paten für die hilfsbedürftigen Tiere. Du magst Tiere und würdest ihnen auch gerne helfen? Dann nichts wie los! Die Arche Noah Meerbusch beherbergt rund 300 Abgabe-Tiere – von Ponys über Hängebauchschweine bis hin zu Häschen und Co. – und sucht[…]

Mit einem Rollator bist du ganz heiß unterwegs

Mit einem Rollator lässt du die anderen alt aussehen. Schmetterling Darfo hockte auf dem Gehweg und ließ sich gemütlich die Sonne ins Gesichtchen scheinen … als der erschreckende Herzinfarkt von hinten mit einem „Tschuldigung, dürfte ich mal durch?“ aus dem Nichts auftauchte – eine Millisekunde am Herztod des[…]

Oma kennt jetzt den Weg zu den Sternen

Der Frühling in der Luft, das Lachen von Lulu und das flirtende Spiel der Finken stimmten Oma Lene traurig. Hunde tollten im Büdericher Hallenbadpark umher, und es hatte den Anschein, sie würden kleine Schmetterlinge jagen, die sich mit ihnen einen Spaß machten. Neben ihr lagen die Reste der[…]

Junge Frauen können richtig sexy sein

Sexy Frauen wissen, wie man Männer so richtig heiß macht. Schmetterlingsmacho Johnny musste am Büdericher Landsknecht kichern, als der italienische Frauenschwarm Stephanino bei MrLoverLover aufkreuzte. Zeitgleich tingelten zwei Mädels rein. Die einen würden sagen, sie hätten sich für den Abend in der Düsseldorfer Disco hübsch gemacht, die anderen würden[…]

Abendrot kann auch ein Zeichen der Liebe sein

Abendrot kann auch ein magisches Zeichen der Liebe sein. Schmetterling Darfo klebte an der Fensterscheibe…und freute sich für den kleinen Xela. Ein Glückstränchen kullerte ihm die Wange runter. Sie hatten morgens am kleine Flüsschen „Strempe“ gestanden und eine Flaschenpost losgeschickt. Der Inhalt: Ein Zettelchen mit der Bitte um[…]

Meerbusch-Büderich, 14.02 Uhr: Die Schmetterlinge Sonja und Darfo standen in Schlafanzug und mit Kuschelbären unter den Ärmchen auf der Ampel an der Dorftstraße/Necklenbroicher Straße und warteten darauf, dass Schmetterlingsmacho Johnny vorbeikam. Ein Blick auf die Kirchturmuhr: Ja, da stand es. Schulterzucken. Gähnen. Sie waren nicht sonderlich überrascht, dass[…]

Einparkende Diamanten dürfen auch Schwächen haben

Einparkende Diamanten dürfen auch ein paar Schwächen haben. … Schmetterlingsmacho Johnny musste immer noch in Meerbusch kichern: Er war gerade Zeuge der temporären Aussetzung der Naturgesetze geworden – und das ohne Magie! Auf dem Parkplatz in Osterath, hinter einem Einkaufszentrum, angrenzend an eine Grundschule, hatte es eine Frau mit[…]

Beim Oktoberfest kann es ganz schön deftig zugehen

Die Schmetterlinge Darfo und Sonja waren abends bereits auf dem Heimflug, wollten sich eigentlich schnell ins Bettchen in ihrer Schmetterlingswelt legen, als sie am Oktoberfest vorbeikamen. Naja, eigentlich wussten die beiden gar nicht, dass diese Party diesen Namen trug – doch als die erste Besucherin in Dirndl mächtig[…]

Die Lehrerin am Städtischen Meerbusch Gymnasium spürte, ahnte, dass hier in der neuen 5a was nicht stimmte. Sie war neu und konnte nicht wissen, dass dieses Klassenzimmer früher auch Superheld Sebastian Feuerstiel aus Strümp beherbergte, der nun auf fremden Planeten gegen das Böse zog. Ursprünglich fanden die Schmetterlinge[…]

Schmetterling Darfo hatte ein neues Hobby: er war jetzt Autostopper. Möglich machte ihm das ein Wunderwerk der menschlichen Technik an der Alten Osterather Straße direkt an der katholischen Kirche St. Franziskus in Strümp. Gerade hatte er Julius, Maria und Luna zur Städtischen Martinus Grundschule im Heimatort des Superhelden Sebastian Feuerstiel[…]

Das Sternschnuppenlied

Das Sternenlicht überflutete die Rheinwiesen bis zum alten Nass bei Büderich. „Love is a temple Love a higher law Love is a temple Love the higher law“, summte Schmetterling Johnny verträumt. Darfo und Sonja saßen neben ihm auf der Sandbank. Ein Tanker schipperte in aller Seelnruhe an ihnen[…]