… „Vielleicht machen es die europäischen Staaten ja dann nach – und Deutschland führt die Zuckerwatteflocke (Cent) und die Zuckerwattestange anstelle des Euros ein?“, kratzte sich Schmetterling Darfo am Köpfchen … Angesichts der immer noch großen wirtschaftlichen Unsicherheiten denken immer mehr US-amerikanische Bundesstaaten über die Einführung eigener Währungen[…]

… Berichtet gerade ein russisches Online-Portal, dass es heute noch mehr Meteoriten-Einschläge geben könnte … Nach Angaben von Geheimdiensten können noch zwei weitere Bruchstücke eines Asteroiden auf dem Territorium der Region in einer Stunde und gegen diese Nacht fallen. Menschen werden gebeten, in Häusern zu bleiben. guckst du:[…]

… „Unfassbar“, schüttelten die Schmetterlinge den Kopf. Auf einem deutschen Nachrichtensender interviewten gerade zwei Journalisten einen ehemaligen Astronaunten. Bereits wenige Sekunden nach dem Einschalten sagte der Professor, dass die UN keine Pläne für einen Einschlag hat – mindestens dreimal. Der Journalist: „Kann es daran liegen, dass man einfach[…]

…“Ich sehe schon…“, zeigte Schmetterlingskriegerin Sonja auf die beiden Jungs, die just in dem Moment kichernd mit Wasserbomben abdüsten, „…wie dieses neue Gerät, ohne gegen Malaria-Mücken vorzugehen, seine Nutzung findet.“ Ein Gerät, das den Duft von stinkenden Socken verbreitet, könnte künftig einen wirkungsvollen Schutz vor Malaria bieten. Der[…]

…“Das könnte man dir auch geben!“ „He?“ „Ja, ist schon gut…“ Wissenschaftler entschlüsseln den Alterungsprozess des Gedächtnisses. Ein bereits bekannter Wirkstoff stoppt bei Affen die stetige Vergreisung… guckst du: http://www.welt.de/gesundheit/article13510819/Forscher-stoppen-die-Alterung-des-Gedaechtnisses.html

…“Hihihi“, mussten die Schmetterlingsjungs Darfo und Johnny kichern. „Wie wahr, wie wahr!“ Eine Therapeutin rät Frauen, die Finger von Liebesromanen zu lassen. Die Lektüren zeichneten ein falsches Bild von Liebe und Sex und führten zu Realitätsverlust… guckst du: http://www.welt.de/vermischtes/partnerschaft/article13473847/Frauen-droht-Realitaetsverlust-durch-Liebesromane.html

…“Irgendwie hab ich das schon immer gewusst. “ „Ich auch!“ „Ich auch!!“ „Ich auch!!!“ Ruhe. „Die Menschen sind nicht die hellsten Lebewesen?“ „Tssss…“ Jetzt haben die Zweibeiner nach weit mehr als 4000 Jahren auf der Erde erkannt: Kirschen sind nicht nur lecker, sondern auch gut für Schlaf, Sport[…]

…Die Schmetterlinge hockten auf dem Ast, trugen Sonnenbrillen, Baströckchen und Strohhüte und ließen es sich in der Sonne so richtig gut gehen. Spürbar füllte sie sie mit Energien. „Die Menschen sind wirklichllich nicht so helle, oder?“ „Tsss, schau dir doch an, wie lange die gebraucht haben, um die[…]

…“Menschen sind voll die Loser. Die bekommen es nicht hin, wunderschön wie Tiere zu sein“, grinsten sich die Schmetterlinge einen ab. Der Beweis: Eine neue Hai-Art die sich mit Wasser voll pumpt und Schnecken, die so bunt sind, dass man es mit der Angst zu tun bekommt –[…]

…“Puuuh“, atmeten die Schmetterlinge durch und wischten sich den Schweiß von der Stirn – bis auf einen. Schmetterling Darfo hockte in der Ecke und schämte sich. Er hatte davon gewusst. Als er letzte Woche mit dem Raumschiff eine Runde um die Erde gedreht hatte, hatte er ihn gesehen.[…]

…“Tsss….Kinder sind doch was Wunderschönes“, hockten die Schmetterlinge auf dem Zweig und schauten dem Häschennachwuchs zu. Da schossen sie wild von links nach rechts, krachten in den anderen, hüpften und sprangen. „Menschen sind halt nicht so helle, vor allem nicht die Deutschen…“ Die Politik bemängelt den fehlenden Willen[…]

…“Popcorn?“ „Jap“ „Erdbeerinha?“ „Jap“ „Zuuuuuckerwatte?“ „KnirschKnirschKnirsch“ „Okay, das deute ich als vorhanden“, schleppten die Schmetterlinge alles Notwendige für das Himmelsspektakel auf die Bäume. Bei der Mondfinsternis kommt es zu einem himmlischen Wechselspiel der Gestirne. Dieses Mal wir sogar der spektakuläre „Blutmond“ erwartet. Und das wollen kleine Schmetterlinge herrlich[…]

…“Ich hab mit der Entdeckung seiner Existenz schon immer gerechnet“, gab sich Schmetterling Darfokonzentriert. „Ich auch…“ Der Pfannkuchen-Fisch und das Titanic-Bakterium sind nur zwei Vertreter von Lebewesen, die der Menschheit bislang fremd waren. Forscher stellten jetzt ihre Funde vor… guckst du: http://www.welt.de/wissenschaft/umwelt/article13390741/Es-gibt-jetzt-auch-einen-Pfannkuchen-Fisch.html