Eine Kokosnuss ist sehr gesund

Für Märchwesen ist die Kokosnuss ein Jungbrunnen. Kein Wunder, dass sie unsterblich sind. … „Wer hat die Kokosnuss, wer hat die Kokosnuss, wer hat die Kokosnuss geklahahaut!“, jubelte der Chor am Lagerfeuer – dabei war es taghell! Einhörner, Mini-Elefanten, Doppelhals-Giraffen und viele, viele Märchenwesen wie der Osterhase und[…]

Streckt Josef Blatter der Welt die Zunge vor Schadenfreude raus? „Bäh, ich hab euch alle reingelegt!“? So zumindest sollten sich auch noch die treusten Fans der Fifa fühlen. … Tränen vor Lachen. „Das ist ja wie die Griechenland-Rettung!“ Die Schmetterlinge lagen auf dem Boden. Wälzten sich, krümmten sich,[…]

Ertrinken oder kämpfen lautet die Frage, wenn man auf hoher See untergeht.

Ertrinken oder kämpfen lautete die Frage für einen amerikanischen Football-Star. Former @MiamiDolphins fullback Rob Konrad opens up about his perilous 27-mile swim to shore http://t.co/LlR0TonMiK pic.twitter.com/AIXy3cKyE9 — People magazine (@peoplemag) 14. Januar 2015   … „Puuuuh“, stöhnte Schmetterlingsmädchen Martha, als sie die Hälfte der Treppe im Schmetterlingshaus geschafft[…]

Ein Walross kann auch ein Fitness-Trainer sein.

… Dieses Walross hat es auf geschickte Art und Weise geschafft, das Menschlein nach seiner Pfeife tanzen zu lassen – und damit die Fitness der Zweibeinerin zu erhöhen. Zur Belohnung und um den Lerneffekt beim Menschen zu optimieren, machte das Walross ganz perfekter Fitness-Coach die Übungen noch einmal[…]

Es gibt eine Erfolgsformel für Teams bei der WM.

Nicht nur die Menschen bereiten sich auf das Event des Jahres in Brasilien vor – das gesamte Universum ist in heller Aufregung. Wenn man sich dazu entscheiden könnte, aufgeregt zu sein. … Mit Taschenrechnern, Winkel-Geräten, Formel-Adäquatoren-Dingsbumse und noch mit vielem, vielem Geheim-Rechenmaterial mehr lagen die Schmetterlinge auf dem[…]

Das Piriformis-Syndrom kann unheimliche Schmerzen verursachen.

An Hoden, Ischias, Knie und vielen Stellen mehr kann das Piriformis-Syndrom unheimliche Schmerzen verursachen. „Hähä“, kicherten die Schmetterlingsmädchen dreckig. Darfo und Johnny lagen jammernd auf der Couch. Schon seit zwei Monaten quälten sie Schmerzen in den rechten Schmetterlingsbeinen. Und jetzt hatten sie die Diagnose: Piriformis-Syndrom – „Neben Knie-[…]

Der Fitnesswahn kann sich auch auf das Wetter auswirken.

Der Fitnesswahn kann sich auch auf das Wetter auswirken. Das scheint jetzt bestätigt zu sein. Misstrauisch schauten sich die Schmetterlinge gegenseitig an. Wer von ihnen hatte seinen Teller nicht leer gegessen? „Meine Zuckerwatte ist schön alle!“, verkündete Darfo stolz. „Meine auch!“ „Meine auch!“ Drei Augenpaare blickten Martha an.[…]

Jungs jammern und klagen mehr als Mädchen.

Jungs jammern und klagen mehr als Mädchen. Was für Heulsusen. Als Schmetterlingsmädchen Martha wach wurde, die Äuglein aber noch nicht öffnete, stieg ihr der Duft von frischen Brötchen in die Nase. Dazu gesellten sich die Gerüche von frischem Kakao sowie frisch gepflückter Zuckerwatte. Die Jungs hatten das Sonntagsfrühstück[…]

Der Waschbrettbauch von einem sexy Mann

Sexy Waschbrettbauch, sexy Mann. Rrrrrrrrr … „Hmmm“, hockten die Mädels ein Stückchen weiter entfernt von den Jungs und beobachteten die beiden: Zerknirscht, frustriert und enttäuscht starrten sie auf den Fernseher. Seit fast zwei Monaten machten sie nun täglich Sport, waren schon beim Joggen bei einer halben Stunde und[…]

Beim Sackhüpfen muss auch das Gerät professionell sein

Auch am letzten Wettkampftag der UMS schallte ein Brausen und ein Toben in den blau leuchtenden Nachthimmel von Berlin. Eine wundervolle Woche nahte sich ihrem Ende und traditionell schlossen die Schmetterlinge die Meisterschaften mit ihrem geliebten Sackhüpfen ab – denn hier konnte unmöglich gefudelt werden. So standen die[…]

Beim 800-Meter-Lauf kann es auch schon einmal heiß her gehen

Beim 800-Meter-Lauf spielt das Herz eine große Rolle. Der Himmel über Berlin leuchtete wundervoll blau. Das Tosen, das aus dem Olympiastadion schwappte, zeugte erneut davon, dass die UMS im vollen Gange waren. Heute war ein weiterer Wettkampftag: 800-Meter-Lauf. Nicht nur ein Schmetterlingsmädchen wurde unruhig, als Sport-Star Darfo von[…]

Hochsprung ist eine faszinierende Sportart

Hochsprung ist eine faszinierende Sportart – vor allem, wenn man die richtigen Schuhe anhat. Das Olympiastadion tobte, der Himmel über Berlin leuchtete blau und der Schmetterlingssportler war voller Konzentration. Hochsprung! Dann nahm er Anlauf und startete. Flink wie ein Gazelle hüpfte er auf den Absprungpunkt zu. Stille im Stadion.[…]

Kugelstoßen ist schon eine schwere Disziplin

Kugelstoßen will gelernt sein – nur dann kann man auch Rekorde aufstellen. Bis jetzt hatte sich Schmetterling Darfo im Olympiastadion in Berlin noch keine Medaille verdient. Doch das sollte sich heute beim Kugelstoßen ändern. Die Zuschauerränge waren auch heute Nacht wieder mit hundertausenden Schmetterlingen gefüllt. Berlin leuchtete blau. ONE.[…]

Weitsprung kann nicht jeder

Weitsprung ist eine hammergute Disziplin, um gut zu sein, muss man viel üben. Das Stadion tobte. Hundertausende Schmetterlinge hatten sich auf den Rängen eingefunden. Was für eine Show, was für großartige Sportler. Jetzt war die erste Disziplin dran: Weitsprung. Schon einige hatten sich versucht und Höchstleistungen gezeigt. Das[…]