Die Seekuh soll Plastik aus dem Meer holen

Auf den Weltmeeren schwimmen Millionen Tonnen von Plastikmüll. Jeder kennt die Bilder der riesigen Inseln. Jetzt soll „Die Seekuh“ anfangen, wenigstens davon aus den Ozeanen rauszufischen. … Und wer ist’s gewesen? „Die Märchenwesen waren’s!“ Ruhe, Pause, Stille. „Ähm, nein, das war niemand von uns“, blickte Schmetterlingsmädchen Martha bedenklich[…]

Der Hexensabbat ist vorbei

Der Hexensabbat ist vorbei – die Welt ist nicht untergegangen. Zeit dafür, dass Menschen einfach einmal anfangen umzudenken. … Es war vorbei – die Welt war nicht untergegangen: Die Schmetterlinge Martha, Darfo, Sonja und Johnny atmeten durch. Heute, oder für manch andere ein wenig früher, war der Hexensabbat[…]

New York rettet vorbildlich Vögel

New York geht als gutes Beispiel voran: In städtischen Gebäuden wird nachts das Licht ausgeschaltet – um Vögel zu schützen. Hoffentlich machen das auch die, die in privater Hand sind. Weltweit.   … Die Schmetterlinge atmeten durch. „Puuuuuuh“, waren sie erleichtert. Das war zwar nur ein Anfang, aber[…]

Eichhörnchen sind wahnsinnig süß – aber bald vom Aussterben bedroht. Nähert sich ein Tier einem Menschen, hat das einen Grund: Es sucht wirklich Schutz bei der Person!!! … Die Soldaten marschierten eisern auf und ab. Es war so weit: Die Einhörner, Elfen und Schmetterlinge dieses Jahrgangs hatten ihre[…]

Imker sind echte Helden

Imker sind Helden, das ist klar. Sie schützen, hegen und pflegen Bienen. Doch das Sterben geht weiter. Eine Studie sagt: 1,4 Millionen Menschen werden jährlich sterben, wenn so weitergeht.   … Der Mensch lag stöhnend auf dem Boden. Er hatte blaue Flecken, wahrscheinlich auch zwei gebrochene Arme. Möglicherweise[…]

Jeder kann Bäume pflanzen, sogar einen ganzen Wald.

Den eigenen Wald zuhause pflanzen? Kein Problem. Besorge das Areal, den Rest übernimmt www.iplantatree.org. Oder Du spendest darüber einfach Bäume. So machen es die Märchenwesen. … Helft der Umwelt – spendet Bäume! Und wenn ihr ein Areal in eurer Heimatstadt kennt, das bepflanzt werden kann, dann könnt ihr[…]

Papst Franziskus ist ein mutiger Mensch

Papst Franziskus hat die Eier, die die Welt braucht. Und das ist auch gut so. Sehr, sehr gut. Für alle. Bis auf vielleicht die Reichen.   … Da waren die Schmetterlinge aber von dem Privat-Sender Pro7 positiv überrascht. Zum einen hörte Stefan Raab auf, zum anderen, und das[…]

Die Holländer wissen, wie man Solarenergie noch besser nutzt.

Die Holländer haben es faustdick hinter den Ohren, wenn es um innovative Techniken geht. Mit Solarzellen im Fahrradweg trumpfen sie jetzt ganz groß auf. Chapeau, ihr Niederländer. … Die Schmetterlinge Martha, Darfo, Sonja und Johnny schauten den Bienen, den Hummeln, den Vögelchen – ja einfach allem zu, was[…]

Drohnen sollen eine Milliarde Bäume pro Jahr pflanzen.

Drohnen schießen aus der Luft Baum-Samen in die Erde – bis zu einer Milliarde pro Jahr. Was bei den Märchenwesen schon seit Jahrhunderten so praktiziert wird, könnte bei den Menschen in naher Zukunft auch Realität werden. … Die Drohne zischte über die geheime Geheim-Plantage der Märchenwesen. „Pfump, Pfump,[…]

In Zukunft könnte es Grolars und Pizzlys geben.

Liebst Du dieses Bild? Ja? Dann trage dazu bei, das Verhalten Deiner Mitmenschen zu beeinflussen. Wir sind Menschen und Märchenwesen. Gerafft, worum es geht?   … Die Schmetterlinge schüttelten die Köpfchen. Sie als Märchenwesen auf der Erde hatten schon die wahnwitzigsten Verbindungen erlebt: Die von Französinnen mit Deutschen,[…]

Ob den Menschen bei der Earth Hour nachher auch ein Licht angeht?

… Da waren die Schmetterlinge dabei – und auch alle Märchenwesen im gesamten bekannten Universum machten mit: Am Samstag, 28. März, ist von 20.30 Uhr bis 21.30 Uhr wieder die „Earth Hour“. Auf der ganzen Welt machen Menschen, gar ganze Städte zum neunten Mal für eine Stunde das[…]

Die Menschheit zerstört ihre Welt mit Plastik.

Die Menscheit ist bewundernswert: Die Märchenwesen kannten keine Spezies, die so darauf bedacht war, sich selbst umzubringen, wie die Zweibeiner auf der Erde. … „Wüüüürg“, standen die Schmetterlinge Martha, Darfo, Sonja und Johnny da. Solche Dinge wollten sie eigentlich gar nicht wissen. Die Welt war so wunderschön, wenn[…]

Der Feldhamster stirbt in Deutschland aus.

Der kleine Hamster weiß leider, was bei seinen in Wildnis lebenden Kollegen abläuft: Sie sterben aus. … R.I.P. Feldhamster Germany: Die Endzeit scheint eingeleitet. Und die Schmetterlinge waren voller Trauer. „Hoffentlich finden die umweltbewussten Menschen ein neues Projekt, um den Feldhamster in Deutschland zu schützen“, umarmten sich die[…]