Weisheiten, Zitate, Sprüche

„Wer nur um Gewinn kämpft, erntet nichts, wofür es sich lohnt zu leben.“ von Antoine de Saint-Exupery

Weisheiten, Zitate, Sprüche

„Man kann einen Krieg genauso wenig gewinnen wie ein Erdbeben.“ von Jeannette Rankin

„Der Mensch ist die Krönung der Schöpfung. Wie schade, dass es eine Dornenkrone ist.“ von Stanislaw Jerzy Lec

„Mit den Flügeln der Zeit fliegt die Traurigkeit davon.“ von Jean de La Fontaine

„Für Wunder muss man beten, für Veränderungen aber arbeiten.“ von Thomas von Aquin

„Ein Experte ist ein Mann, der hinterher genau sagen kann, warum seine Prognose nicht gestimmt hat.“ von Sir Winston Leonard Spencer-Churchill

„Das Weltall ist ein Kreis, dessen Mittelpunkt überall, dessen Umfang nirgends ist.“ von Blaise Pascal

„In der Aufstellung unserer Grundsätze sind wir strenger als in ihrer Befolgung.“ von Theodor Fontane

„Ein Haus ohne Bücher ist arm, auch wenn schöne Teppiche seinen Böden und kostbare Tapeten und Bilder die Wände bedecken.“ von Hermann Hesse

„Du siehst die leuchtende Sternschnuppe nur dann, wenn sie vergeht.„ von Friedrich Hebbel

„Wirkliche Schönheit kann ohne Güte nicht existieren; denn es sind nicht die Züge allein, sondern es ist der Ausdruck, der den Zügen ihren übernatürlichen Reiz gibt.“ von August Strindberg

„Männer und Frauen, die zu viel geliebt worden sind, verlieren oft die Fähigkeit, selber zu lieben.“ von Otto von Leixner

„Würde Hirnlosigkeit vor Kopfschmerzen schützen, könnten die Aspirin-Produzenten ihre Läden schließen.“ von Gabriel Laub