Nach Stephen Hawking läuft der Menschheit die Zeit auf der Erde davon

Nach Stephen Hawking läuft der Menschheit die Zeit auf der Erde davon. … Das Raumschiff Super-Force-Butterfly-Bullet hielt an der ISS an. Kurz der Arm nach draußen: Schon unterschrieben die aktuell auf der internationalen Raumstation lebenden Astronauten die Mietverträge. Jeweils ein Haus auf den Planeten vom Five-Star-Blue-System und ein[…]

Das Arecibo-Observatorium hat den Asteroiden 2015 BN509 entdeckt – und der könnte der Erde wirklich gefährlich werden. Fotos: NASA … „Scheiße“, murmelten die beiden Hobby-Piloten Darfo und Johnny: Ihre Drohne war außer Kontrolle geraten. Besser: Ihr Asteroid. Was dem Mensch seine Drohne, das dem Abenteuer-Schmetterling sein Himmelskörper. „Und[…]

Nibiru kann die Welt zerstören

Am 5. Oktober 2017 soll der geheime Geheimplanet Nibiru, auch Planet X genannt, mit der Erde kollidieren. … „Yeah, Baby, Yeah!!“, jubelten die Schmetterlingsjungs Darfo und Johnny. Sie waren mit ihrem Raumschiff, der „Star-Force-Butterfly-Rocket One“, unterwegs zum geheimen Geheimplaneten Nibiru. Ihre Jungs hatten ihnen bereits gefunkt, dass sie[…]

Trump hat die Doomsday Clock vorgedreht

Trump ist der geilste Typ der Welt, er kann sogar schwer verstellbare Uhren in Gang bringen: Dank ihm ist die Doomsday Clock vorgestellt worden. Einfach fantastisch der Typ, nicht? … „Feuerteufel, wilde Drachen, eine uuuunvorstellbare Zerstörung werden über euch einbrechen!!!“ „Uuuuaaaaa“, schrien die Schmetterlinge, die zwei Einhörner und[…]

Der Meeresspiegel wird definitiv steigen

Nach der Rekord-Eisschmelze im kommenden Sommer wird der Meeresspiegel um über 20 Meter steigen. Das haben jetzt jüngste Berechnungen ergeben. … In ihren gelben Seemannsregenjacken, mit ihren großen gelben Hüten standen die Schmetterlinge vor ihren vier Sturmwasser-Holzbooten. Gefüllt mit Tonnen an Süßkram konnten sie wochenlang überleben! All ihre[…]

Ein Asteroid wird die Erde vernichten

Am 16. Mai soll ein Asteroid die Erde vernichten – und damit die Ankunft des Anti-Christen im Jahr 2020 vorbereiten. … Es liefen Schallplatten aus den 30er Jahren, die Schmetterlinge Martha, Darfo, Sonja und Johnny schlummerten mit vollen Zuckerwatte-Bäuchlein friedlich vor sich hin. Lediglich der Lindwurm aus Skandinavien[…]

Montag ist Blutmond

Am Montag ist es so weit: Die „Guten“ haben nichts zu befürchten. Wer allerdings weiß, dass er moralisch zu den „Schlechten“ gehört, darf sich in den kommenden Jahren auf die Quittung gefasst machen. … Liebhaber von Naturphänomenen aufgepasst: Am Montag ist es so weit – der Blutmond steht[…]

Der Hexensabbat ist vorbei

Der Hexensabbat ist vorbei – die Welt ist nicht untergegangen. Zeit dafür, dass Menschen einfach einmal anfangen umzudenken. … Es war vorbei – die Welt war nicht untergegangen: Die Schmetterlinge Martha, Darfo, Sonja und Johnny atmeten durch. Heute, oder für manch andere ein wenig früher, war der Hexensabbat[…]

Am 28. September wird die Welt untergehen

Am 28. September wird der Weltuntergang eingeleitet. Dann ist Blutmond, der vierte. Das Ende ist nahe.   … Den Schmetterlingen war es Angst und Bange: „Die Sonne soll in Finsternis und der Mond in Blut verwandelt werden, ehe denn der große und schreckliche Tag des Herrn kommt.“ (Joel,[…]

Die Erde wird am 24. September 2015 von einem großen Asteroiden zerstört werden. Wahrscheinlich.   … Zerstörte Großstädte, Milliarden Tote, die Vernichtung der Welt – und die Schmetterlinge Martha, Darfo, Sonja und Johnny hockten entspannt auf der Couch, knabberten Zuckerwatte. Knirsch, Knirsch, Knirsch. Am 24. September 2015 wird[…]

Wenn die Amerikaner endlich die heftigste Zuckerwatte der Welt erfinden, dann knallt es einfach alle weg. Baaaam. … Die Amerikaner erfinden die heftigste Zuckerwatte der Welt und alle Menschen und Märchenwesen explodieren bei dieser Geschmackswucht, „das Böse“ in Form von Claudius Brutus Drachus kommt, die Franzosen fangen an,[…]

Ist es nur noch eine Frage der Zeit, bis sich die Menschheit endgültig selber vernichtet? Forscher sehen die Uhr bei drei Minuten vor zwölf.   … Es beschämte die Schmetterlinge, die Märchenwesen arbeiteten eigentlich wie Hulle daran, die Menschen mit ihrer Anwesenheit zu beschlichtigen, Frieden auf der Erde[…]

Die Welt steht vor dem Kollaps, die Eliten werden den Untergang lediglich verzögern können – wenn sie es denn versuchen würden. … Rom, Han, Maurya – und bald auch Amerika: Die menschliche Zivilisation ist wieder einmal am Ende, der Kollaps der Welt steht bevor, ist bereits in vollem[…]

„Heute ist Mittwoch. Wenn nichts dazwischen kommt, ist morgen Donnerstag.“ Darfo