An die Liebe verloren


„Hast Du schon von Steffi gehört“, wollte Darfo aufgeregt von Lukas wissen, der gerade ein Teleskop an einen Ameisenhaufen im Düsseldorfer Hofgarten ranmanövrierte, damit auch die Kleinsten Lebewesen biiiiiisss zu seinem Superhelden Sebastian Feuerstiel schauen konnten. Es war ja ein Ding der Unmöglichkeit, wenn sie nicht wenigstens die Chance hatten, ihn zu suchen. „Hmmpff, hrrrg … was denn“, krächzte es aus Lukas heraus. Das blöde Teil musste doch noch näher ran gehen. Steffi war 16 Jahre alt und hatte bei einer „geheimen Mission“ in Tadschikistan mitgeholfen und gehörte nun zum „inneren Zirkel“ der älteren Koordinations-Kinder der „Gruppe Deutschland“. „Die haben doch jetzt schulfrei.“ „Hrrrg. Meinst Du, so passt das?“ Mensch, er hatte doch Informationen, die brandneu waren … Aber Lukas war ranghöher. Nun gut … Darfo nahm beide Hände in die Luft und formte mit Daumen und Zeigefingern ein Quadrat . Dann zoooooomte er vor und zurück. „Passt!“ „Perfekt!“ „Sie ist jetzt verliebt“, platze es endlich aus Darfo raus. Er hatte eine Neuigkeit, die kein anderer hatte. Lukas freute sich zu Darfos Überraschung hingegen gaaaar nicht, sondern ließ seinen Kopf nur frustriert auf die Brust fallen. Uuuuf. „Was hast Du denn?“ Lukas schaute ihn ernst an. „Was ist denn mit Deinem Chester und seiner Cassandra los, seitdem sie soooo verliiiiebt sind?“ Darfo verstand nicht und schüttelte den Kopf. Was hatten die beiden denn jetzt damit zu tun? „Keine Ahnung, was du meinst. Die sind so laaaangweilig seitdem sie zusammen sind. Immer nur rumknutschen, anhimmeln, dann wieder knutschen und mit uns überhaupt nicht mehr reden, das  is ….“ Weiter kam er nicht mehr, verpassten seine Gehirnwindungen ihm jetzt die Erleuchtung. Die eigenen Worte klärten erschreckend den Verstand … Darfo riss die Augen auf!! Er hatte gar keine tolle Nachricht…das war ja schrecklich!! Sie hatten Steffi an die Liebe verloren … Neeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeein

Leave a comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.