Mystisch – Bösinghovener See


Der Bösinghovener See ist nur einer von vielen Vergnügungsorten auf der Welt, den tausende Schmetterlinge wählen, wenn sich im Sommer die Menschenmassen in ihre Häuser und Wohnungen wieder verzogen haben, um hier richtig Party zu machen. Normale Kerzen und Fackeln, Girlanden und gezielt genutzte Glühwürmchen kommen hier ebenso zum Einsatz wie magische Schmetterlingslaternen, die über dem Wasser schwebend mit ihren bunten Farben dem See einen mystischen Touch verleihen. Für Unterhaltung sorgt das romantische Streichorchester der Schmetterlingsphilharmoniker, die auf Anfrage von Liebespärchen zu den Stegen geflogen kommen und die richtige Untermalung für besondere Lebensszenen bieten. Nur Schmetterlingsmacho Johnny nutzt diese Möglichkeit nie, reitet der „richtige“ Kerl auf einer Forelle wie auf einem Delphin, um die Mädels zu beeindrucken.

Leave a comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.