New York Central Park – Invasion der Schmetterlinge


Der Central Park in New York ist wunderschön

Der Central Park in New York ist voller Magie.

Der New Yorker Central Park war gut besucht. Überall hielten Menschen Picknick, hier und da spielten Sportler mit dem Ball, Jogger rannten ihre Bahnen…als auf einmal der Schmetterlings-Flashmob auftauchte. Rund 800 000 Schmetterlinge aus allen Galaxien kamen wie aus dem Nichts. Unterhielten sich kurz, ein Quätschchen hier, ein Gesprächchen da. Den überraschten Zuschauern fiel der Unterkiefer herunter, kamen sie aus dem Staunen nicht mehr heraus. Der ganze Central Park wimmelte nur so vor Schmetterlingen. Bunt wie der Regenbogen. Von der 59th bis zur 110th Straße, von der 5th bis zur 8th Avenue. Die ganzen 340 Hektar in New York reinste Lebensfreude. Verabredet hatten sie sich in Besham City auf Sadasch, Heimatplanet der Barskies. Und vereinbart war, dass das Ganze hier nicht länger als zwei Minuten dauern sollte – was es auch tat. So schnell wie die Schmetterlinge aufgetaucht waren, so schnell waren sie auch wieder verschwunden. Das war eine wirkliche Geschichte …

Leave a comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.