Euter der Kuh


Am Euter der Kuh sollst Du Dich laben.

Die Schmetterlinge Darfo und Johnny standen direkt unter dem Euter der Kuh von Bauer Meier-Meyer in Bösinghoven, hielten zwei Gläser mit Strohhalm in der Hand und warteten. Dumdidum. Leicht bewegte sich das Tier, aber Angst, sie könnte auf sie rauftreten, hatten die beiden nicht. Zum Glück konnte es aus seinem Trog weiterfressen. „Wie lange dauert denn das bei der?“, wollte Darfo schon recht unruhig wissen. Er freute sich so sehr. „Keine Ahnung. Keine Ahnung“, murrte Johnny. Dass das sooooo lange dauern würde, hatte er jetzt auch nicht gedacht, griff in seinen kleinen Rucksack, zog einen Schokoladenriegel, fummelte das Papier ab und schmiss es auf den riesigen Berg von Schokoladenriegel-Verpackunsgmaterial. Dann flog er nach vorne und stopfte ihn der Kuh ins Maul. Sie hatten dem Tier jetzt schon eine Tonne Schokolade eingführt – aber wie lange es brauchte, bis dann unten Kakao rauskam, dass konnte sogar der coolste Rock ’n‘ Roller des Universums nicht sagen …

Leave a comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.