Es gibt eine Ameise, die kann mit 64 Metern pro Sekunde zubeißen. Schmetterling Dafo saß auf dem Blatt, hielt zitternd eine dampfende Tasse Tee in der Hand und wurde von Schmetterlingskriegerin Sonja beruhigt. „Die Natur bringt die schönsten Lebewesen auf die Welt. Auch wenn einige darunter dir ziemliche[…]

Ein Nashornbaby braucht viel Zuneigung und Liebe – auch wenn dies von einem anderen Planeten kommt. Die Pfleger im Münsteraner Zoo staunten nicht schlecht, als sie die „Präsente“ der Schmetterlinge Darfo, Sonja, Martha und Johnny sahen. Sie hatten ihren Gast nachts besucht, sie gestreichelt und beruhigt. „Deine Mami[…]

Schmetterlingsversuche führen nur Barbaren aus. Wie wäre es denn, wenn Schmetterlinge mal mit Menschen experimentieren würden? Sauer war gar kein Ausdruck! Die Schmetterlinge Johnny, Sonja und Darfo qualmten förmlich vor Wut! Vor ihnen lagen mit verknickten Armen und Beinen, Beulen und blutenden Stellen drei Wissenschaftler der Universität von Massachusetts[…]

Meerbusch-Büderich, 14.02 Uhr: Die Schmetterlinge Sonja und Darfo standen in Schlafanzug und mit Kuschelbären unter den Ärmchen auf der Ampel an der Dorftstraße/Necklenbroicher Straße und warteten darauf, dass Schmetterlingsmacho Johnny vorbeikam. Ein Blick auf die Kirchturmuhr: Ja, da stand es. Schulterzucken. Gähnen. Sie waren nicht sonderlich überrascht, dass[…]

Einparkende Diamanten dürfen auch ein paar Schwächen haben. … Schmetterlingsmacho Johnny musste immer noch in Meerbusch kichern: Er war gerade Zeuge der temporären Aussetzung der Naturgesetze geworden – und das ohne Magie! Auf dem Parkplatz in Osterath, hinter einem Einkaufszentrum, angrenzend an eine Grundschule, hatte es eine Frau mit[…]

Die Schmetterlinge Darfo und Sonja waren abends bereits auf dem Heimflug, wollten sich eigentlich schnell ins Bettchen in ihrer Schmetterlingswelt legen, als sie am Oktoberfest vorbeikamen. Naja, eigentlich wussten die beiden gar nicht, dass diese Party diesen Namen trug – doch als die erste Besucherin in Dirndl mächtig[…]

Die Arakan-Erdschildkröten sind eine bedrohte Art – und wehe, sie rührt einer an. Der Birmane lief schreiend, kreischend und fürchtend, dass ihm der Himmel auf den Kopf fallen könnte, aus dem Wald. Seine Sandalen hatte er bereits verloren, sein braunes Hemd zerrissen. Aus seiner Nase tropfte Blut, und[…]