Fett – Der sechste Sinn


Fett könnte der sechste Geschmackssinn sein.

Die Schmetterlingsjungs Johnny und Darfo saßen vor einem Berg voll frittierter Pommes. Geifer lief den kleinen Rackern aus den Mundwinkeln. Sie waren bereit! Bereit im Namen der Wissenschaft ihre Körper zu opfern. Martha stellte freudig Ketchup und Majo daneben. „So, nun denne. Dann man los!“ Hier ging es um den sechsten Geschmackssinn. Bis jetzt konnte die Zunge zwischen süß, sauer, salzig, bitter und umami – einem Geschmack, der unter anderem bei Sojasoße und Fleisch zur Geltung kommt – unterscheiden. Aber laut Forschern der australischen Deakin Universität solle nun Fett der sechste Sinn sein – und den wollten Darfo und Johnny nun in selbstopfernder Hingabe finden …

Leave a comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

3 comments on “Fett – Der sechste Sinn

  1. Trackback from:
    http://www.wolkim.de/news/1673/neue-geschmacksrichtung-entdeckt-fett.html Neue Geschmacksrichtung entdeckt: Fett
    Wie australische Forscher an einer Untersuchung festgestellt haben sollen, ist auch Fett eine Geschmacksrichtung.

    Bitter, süß, sauer, salzig und auch umami waren bislang die bekannten Geschmacksrichtungen, die unsere Zunge wahrnehmen kann…

  2. Trackback from:
    http://www.mehrkochen.de/news/53/laut-forschung-ist-auch-fett-eine-geschmacksrichtung.html Laut Forschung ist auch Fett eine Geschmacksrichtung
    Wie australischer Forscher herausgefunden haben wollen, soll der Mensch jetzt auch noch eine sechste Geschmacksrichtung wahrnehmen können: Fett.

    Jetzt kann angeblich jeder behaupten, den sechsten Sinn zu haben: Laut Schmetterlingsgesc…

  3. Trackback from:
    http://www.diekritiker.com/story/forscher-entdecken-neue-geschmacksrichtung-fett Forscher entdecken neue Geschmacksrichtung: Fett!
    Laut australischen Forschern soll Fett eine eigene Geschmacksrichtung sein. Das soll ihre Untersuchung jetzt ergeben haben.