Wenn Märchenwesen eine Überraschung vorbereiten, dann wird es richtig cool. Mit verbundenen Augen standen die Schmetterlinge Martha, Sonja und Johnny vor der Türe ihres Hauses. „Hihihi“, kicherte Schmetterling Darfo, freute er sich schon sooo sehr auf die Überraschung, die er organisiert hatte. „Sag mal, hört sich das gerade[…]

Ein Loch kann interessant sein … oder gefährlich. Griechen haben immer Angst davor. Das magische Loch im Boden war auf einmal da. Darfo, Martha und Johnny standen drumherum und schauten gespannt in die schwarze Tiefe. Und schwupssdiwupps … sprang es einen Meter nach links. „Hihihi“, kicherte Schmetterlingsmädchen Martha[…]

Gefahren aus dem All können auch ins Postive umschlagen. „Ich darf nicht mehr mit dir sprechen“, schluchzte die sechsjährige Luna traurig und schaute Schmetterling Darfo mit ihren Kulleräugchen an. „Warum das denn nicht?“, schielte der hingegen schon mal an ihr vorbei auf ihre Zuckerwatte. „Mama sagt, dass Stephen[…]

Senf kann ein Aphrodisiakum sein. Wenn die Mädels es richtig einsetzen. „Uuhuhuhuiuiuiu“, heulten die Schmetterlingsjungs Darfo und Johnny ein Meer von Tränen, hielten sich so gut es ging das Bäuchlein und soffen ein Wasser nach dem anderen. Kopfschüttelnd ließen die Mädels Martha und Sonja die beiden zurück. Die[…]

Mit einem Rollator lässt du die anderen alt aussehen. Schmetterling Darfo hockte auf dem Gehweg und ließ sich gemütlich die Sonne ins Gesichtchen scheinen … als der erschreckende Herzinfarkt von hinten mit einem „Tschuldigung, dürfte ich mal durch?“ aus dem Nichts auftauchte – eine Millisekunde am Herztod des[…]

„Swer nach eren sinne, triuwe und ere minne, der volge guoter lere“, brabbelte Schmetterling Darfo, schaute verdutzt drein und kratzte sich das Köpfchen – eigentlich wollte er sich nur ein Eis bestellen. Huppala … „Was ist denn mit ihm los?“, wollte Sonja sofort wissen. „Er ist zu schnell[…]

Der größte Zauberer des Universums begeistert einfach alle – immer wieder. Schmetterling Darfo verbeugte sich, stellte die alte Milchkanne vor seinen Freunden Martha, Sonja und Johnny auf den Tisch und lächelte verschmitzt. Martha hibbelte mit ihrem Füttchen nervös herum. Was hatte er bloß vor? Darfo spielte Zauberer. Dann[…]

Papa und die Polizei – das wird eine spaßige Begegnung. Neulich auf der Ampel –  da fielen die Schmetterlingsjungs Johnny und Darfo an der Dorfstraße in Büderich fast vom Plastik, als die Fünfjährige neben dem Bezirkspolizisten stehen blieb: „Polizisten sind mutige Männer“, freute sich der kleine Engel neben[…]