Der schönste Sonnenschein des Lebens: ein Kinderlächeln


Wie Sonnenschein versüßt ein Kinderlächeln jeden Morgen.

Uiuiuiui, der Streit nahm ja überhaupt kein Ende – im Schmetterlingshaus krachte es. Der Grund: Jeden Morgen schleichen sich die kleinen Racker in die Kinderzimmer der Welt, um heimlich hinter dem Bücherregal versteckt oder im Schirm der Deckenlampe hockend das Lächeln der Kleinkinder zu beobachten und zu genießen, wenn die Eltern sie wecken. Der Gruß an einen neuen Tag – ein ganz eigener Sonnenschein, der das Leben lebenswert macht. Eigentlich pickte sich jeder Schmetterling für jeden Tag willkürlich irgendein Kind irgendwo auf der ganzen Welt aus … nur war nun bei Vieren direkt gleichzeitig die Wahl auf ein gemeinsames Lächeln gefallen. Und … im Schmetterlingsschien kanns auch ganz schön heftig abgehen. Uiuiuiui …

Leave a comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.