….“Voooooorsicht, gaaaaaaanz vorsichtig“, flüsterte Schmetterling Darfo Martha zu, die auf dem riiiiiiesigen Stapel hockte und zitternd weitere Blätter hinlegte. Misstrauisch blickte der kleine Racker um den Turm herum. Die Türe am Ende des Ganges war offen, goldfarbenes Licht strömte heraus. Er saß an seinem Schreibtisch und ging die[…]

Schwarzer Tee kann einen ordentlich umhauen – und lange schlafen lassen. „Puuuuh“, grinsten sich die Schmetterlingsjungs Darfo und Johnny an. Ihnen war schwindelig, die Gesichtchen glühten. Beine, Flügel und Hände zitterten leicht.  Die Rasselbande hatte sich schwarzen Tee gemacht. Natürlich zu lange, zwölf Minuten, und natürlich zu viele[…]

Herzchen können wirklich sprechen. Das ist jetzt ärtztlich bewiesen. Kommt ein Schmetterling beim Arzt, setzt er sich hin und der Doktor untersucht ihn sofort. Ein bisschen klopft er hier, ein wenig tätschelt er dort. Dann nimmt sich der Weißkittel sein Stethoskop und horcht an seiner Brust. Martha, Martha,[…]

Die Geheimroute zum Weihnachtsmann kennen nicht viele. Aber sie wird immer wieder benutzt. Mit Kerzen erhellten die Schmetterlinge den Wald. Blauleuchtende Glühwürmchen zischten im wilden Spiel umher, verschafften der Truppe etwas Magisches. Und das war auch gut so. Martha, Johnny, Darfo und Johnny waren unterwegs auf der geheimen[…]

Auf Zehenspitzen schlich sich das ultragefährliche Superraubtier von hinten an sein Opfer ran. Dann machte es einen Monsta-Flügelsprung … und schwuppsdiwupps stand er vor ihr. Fauchend hob er seine Pranken, winkelte sie nach unten ab und machte sich bereit, seinen Schatz zu attackieren: FauchFauch. „Ich bin ein Löwe!“,[…]

Ufo-Alarm in China. Und alle drehen durch. Naja, fast alle. „Okay! Wer wars???“ Freudig hoben Martha, Darfo und Johnny die Händchen. „Ach, nee … war ja auch anders nicht zu erwarten“, machte Big-Mama Sonja noch einen auf sauer, dann verwandelte sich ihr Mündchen in ein Grinsen. „Habt ihr[…]

„Grrrrrrrhaarrharr“, machte Löwin Martha auf Zehenspitzen und fuchtelte wild mit den Ärmchen rum – sie war gefährlich! „Grrrrrrr“, knurrte König Löwe Darfo, machte dabei noch Grimassen und wedelte furchteinflössend mit den Flügelchen. Auch er würde einen tapferen Kampf liefern. „Hihihi“, kams im Chor. Und knuuuuutsch …

 Kommt ein Schmetterling beim Arzt. „Mach mal deinen Mund auf!“ „Aaaaah!“ „Da ist ja Zuckerwattte drin??“ „Ja, was denn sonst?…

Unterkuschelt können manche schon recht schnell sein. Ohjaaaa. Nervös wanderte Schmetterling Darfo vor dem Fenster auf und ab. Immer wieder schaute er raus, knabberte dabei an den Fingernägeln. Dann setzte er sich kurz hin, hielt es aber nicht lange aus und ging wieder zum Fenster. „Was ist denn[…]

Neulich auf der Ampel – da mussten die Schmetterlingsjungs Johnny und Darfo schlucken, als die beiden 14-jährigen Mädchen bei Rot stehen blieben: „Warum willst du denn was von Kai?“, grinste das eine Mädchen das andere an. „Er ist doch der ärmere von beiden …

Hier findest du einen Link, der dir kostenloses Obst in deiner Nähe zeigt. Die Bäumen sollen überprüft und garantiert „herrenlos“ sein. Freies Obst für freie Bürger – und Schmetterlinge… guckst du Mundraub.org

„Gott hat den Menschen  erschaffen, weil er vom Affen enttäuscht war. Danach hat er auf weitere Experimente verzichtet.“ von Mark Twain

Sitzt der Patient vor Schmetterlingsärztin Sonja. „Ich hab dann da immer so ein Kribbeln im Bauch. Das geht dann strahlenförmig in alle Richtungen, biiiiiis in die Flügelchen. Hab sogar schon mal versucht, damit zu fliegen – und krach, bin ich vor nen Baum geknallt.“ „Hmmmm“, kratzte sich die[…]

Eichhörnchen haben es nicht leicht. Und was könnte schon die häufigste Todesursache bei den kleinen Rackern sein? … ZZZzzzzziiiischbuddelbuddelZzzzzzzziiiiisch, schoss das Eichhörnchen sinnfrei durch den Garten und gab den Schmetterlingen schon alleine durch seine Aktionen ein Höhegefühl. „Der hat bestimmt ne Frau zuhaus im Nacken!“, grinste Schmetterlingsmacho Johnny.[…]