„Nach Hause kommen, das ist es, was das Kind von Bethlehem allen schenken will, die weinen, wachen und wandern auf dieser Erde.“ Friedrich von Bodelschwingh

 Schön ordentlich, mit gemachten Flügelchen, saßen die vier Schmetterlinge nebeneinander auf der Couch. Hinter ihnen die Geschenke, vor ihnen der festlich geschmückte Weihnachtsbaum. „Jetzt sag es ihnen endlich!“, flüsterte Darfo Martha ins Öhrchen, Sonja und Johnny nickten sich gegenseitig zu. Und schwuppsdiwupps… sprangen die kleinen Racker zeitgleich auf[…]

Es braucht schon die richtige Weihnachtsbeleuchtung, damit der Weihnachtsmann das Haus findet. Logisch, oder? Aufgeregt? Nervös? Pustekuchen! Relaxt gammelten die vier Schmetterlinge auf der TV-Couch rum. Der Kamin brannte, alle hatten sie heiße Schokolade mit Zuckerwatteflocken (Rezept von Santa Claus persönlich) in den Händchen. Und die Ruhe hatte[…]

Es gibt eine Mückenabwehr, die klappt nahezu perfekt. Nahezu … „Ist ja ekelig“, bekam Schmetterlingsmädchen Martha den Mund nicht mehr zu. Was sie sah, war unvorstellbar: Johnnys Zimmerchen. „Das ist eine echte Männerbude“, hob Schmetterlingsmacho Johnny stolz das Fingerchen. Die beiden standen vor der Zimmertür, sie war einen[…]

Möhren sind orange, weil … „Tsss“, schüttelten die Schmetterlinge Martha, Sonja, Darfo und Johnny die Köpfchen. Hatten sie gerade erfahren, dass die Möhren nur deswegen orange waren, weil die Holländer ihnen vor Jahren durch Kreuzung diesen Farbton verpasst hatten – damit ihre Nationalfarbe darin war. „Tssss …

Mit einem Super-Schmetterling befreundet zu sein, kann echt praktisch sein. Ein ganz normaler Abend im Schmetterlingshaus: „Haaaaach“, seufzten drei Schmetterlinge gleichzeitig. In perfekten Gammelposen lümmelten sie sich auf der TV-Couch … hatten aber ein Problem: Alle drei Zuckerwattestangen waren bis zur letzten Flocke abgeknabbtert. „Doppelgänger wären nicht schlecht!“,[…]

Kommt ein Schmetterling alleine heim, muss er nicht lang traurig sein. Ist das Leben nämlich ziemlich fein, schaut schon bald ein Freund herein. „Zuckerwatte?“ „Zuckerwatte-Party!!!!“ Knirsch, Knirsch, Knirsch …

Mädels können wunderschön sein, aber auch brandgefährlich. Fauch! Miiiiistrauisch, absolut miiiiiistrauisch blickten die Schmetterlingsjungs Darfo und Johnny rüber. Die Mädels hockten gemütlich dort drüben auf der Couch, die Jungs leicht verängstigt hier. Sie hatten heute im Zoo-TV gesehen, wie eine Schneefüchsin dem Fuchserich den halben Schwanz abgebissen hatte.[…]

„Tiere sind die besten Freunde. Sie stellen keine Fragen und kritisieren nicht.“ von Mark Twain

 „Zehn Küsse werden leichter vergessen als ein Kuss, hat ein weiser Mensch mal gesagt“, umgarnte Schmetterlingsmacho Johnny das Ohr des fremden Schmetterlingsmädchens, die ihn fasziniert anschaute. „Also, mach lieber das volle Programm mit mir – dann ist die Geschichte wesentlich unverfänglicher für dich …