US-Todesstern von Regierung abgelehnt – zu teuer


Ein US-Todesstern für Darth Vader ist der Regierung einfach zu teuer.

Für einen US-Todesstern hilft auch kein Bitten.

Nichts ging mehr – vor Lachen, vor Luft holen, vor einfach allem. Der Grund: Nichts weniger als einen echten US-Todesstern haben anscheinend mehrere Amerikaner von der US-Regierung gefordert. Diese antwortetete sogar – lehnte den Bau allerdings trotz der Aussicht auf Schaffung von Arbeitsplätzen wegen zu hoher Kosten von geschätzten 850.000.000.000.000.000 US-Dollar ab

guckst und lachst Du:

welt

Leave a comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

One comment on “US-Todesstern von Regierung abgelehnt – zu teuer

  1. zum glück ist das so teuer.
    so dämlich, wie amis es sind, hätten sie das unding sogar gebaut.