Tipp: Hässliche Freunde sind besser


Hässliche Freunde sind besser für einen.

Hässliche Freunde sind definitiv besser für einen.

Schmetterling Darfo schaute Johnny an, dann ging er die neue Information im Kopf noch einmal durch. Dann wieder angucken, dann wieder weg. „Sag mal, hast du nicht irgendwie mal vor einigen Wochen gesagt, dass du dich in meiner Gegenwart wie ein Guppy fühlst, als da die Mädels waren und dir hinterherschauten – und hast du da zu mir nicht  ‚Danke‘ gesagt?“ Unschuldig wie ein kleines Lämmchen grinste Johnny nur. „Möööööglich …

Die Information, die Darfo so misstrauisch werden ließ:

Guppy-Männchen hängen mit hässlichen Freunden herum, damit sie attraktiver wirken. Die Damenwelt sucht eben nach besonderen Auffälligkeiten.
Oder, klarer ausgedrückt:
„Wenn Du hässliche Freunde um Dich rum hast, siehst Du besser aus“, so Hauptautorin Clelia Gasparini.

guckst du:

welt

Leave a comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

One comment on “Tipp: Hässliche Freunde sind besser

  1. Das Prinzip lässt sich optimieren, auf fast jeden Bereich des Lebens. Motto: auch Normalgrosse wirken hünenhaft, wenn sie sich in eine Gruppe Kleinwüchsiger stellen