Das Weißzahn-Schwarzkopf-Vierbeinrotauge


Das unheimliche Weißzahn-Schwarzkopf-Vierbeinrotauge.
„Ui, ui, ui“, grübelten alle Schmetterlinge auf einmal. Was das bloß war? „Ich weiß es, ich weiß es“, hüpfte Schmetterlingsmädchen Martha nervös von einem Fuß auf den anderen, das Fingerchen wedelnd in der Luft. „Ein Nacht-Zuckerwatte-Dieb?“ Hmmm, überlegten die anderen. „Eher ein menschlicher Politiker!“, kratzte sich Darfo das Köpfchen. „Nein“, wischte Johnny die Aussage sofort weg. „Das ist ein Weißzahn-Schwarzkopf-Vierbeinrotauge!“ Oha! Verzückt blickten alle drein. Ja, das traf es. Plötzlich: „Rotz!“, machte es mit einem Mal, die Schmetterlinge sprangen erschrocken zur Seite. „Und es kann spucken!“ Respekt …

 

Leave a comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.