Der gesunde Schmetterlings-Smoothie


… Der Mixerbehälter war randvoll – randvoll mit einer Mischung aus Zuckerwatte, Schokolade, Honig, Fruchtgummi und Drops. Obenauf lag eine Schicht Erdbeeren – überstreut mit Zucker, Krokant und einem Schlag Sahne, versteht sich. Vorsichtig hob Schmetterlingsmädchen Martha das Messer, setzte es an der Hälfte der Möhre an. Ein skeptischer Blick. Flugs wanderte die Klinge ein wenig nach links, dann noch ein Stückchen und noch ein Stückchen und noch ein Stückchen. „Perfekt“, entschied die Freundin … und schnitt knapp einen Zentimeter vor der Spitze der Karotte ab. Sie legte das Messer beiseite, hob ihre Hand, hielt über dem großen Stück kurz überlegend an … und griff dann aber blitzschnell zum klitzekleinen Möhrenköpfchen. Flugs landete es noch auf den Erdbeeren. „Warum hast du das denn jetzt gemacht?“, kams von der Seite. Entsetzt schaute Martha Darfo an. „Das wird ein Smoothie, was denkst du denn??? …

Leave a comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

One comment on “Der gesunde Schmetterlings-Smoothie