Der Lauch-Hack-Suppen-Schock


Lauch-Hack-Suppen können so lecker sein, dass sie wie das bunte Paradies schmecken. Aber sie haben ein Geheimnis.

… „Frauen, tssssss“, schüttelten die Schmetterlingsjungs Johnny und Darfo immer noch ungläubig die Köpfchen. Sie waren mitten in die Falle getappt – die Kalorien-Falle. Der Grund der Enttäuschung und des Entsetzens: Fröhlich, frei und locker hatten sie das Angebot einer Lauch-Hack-Suppe angenommen. Sie sah so unschuldig und kalorienarm aus. Gleich zwei Tellerchen, also jeder Schmetterling einen, plus zwei Brötchen hatten sie verdrückt. Jeder wusste ja, dass die Schmetterlinge fünf Kilogramm ihres Hüftgoldes verlieren wollten. Und als sie dann in Anwesenheit von Martha und Sonja von dem herrlichen Süppchen geschwärmt hatten, hatten diese angefangen zu kichern. „Ihr wisst aber schon, dass da Schmelzkäse drin ist?“ Wie, was, warum? Hurtig hatten sich die vier Freunde im Internet erkundigt – und da kam der Lauch-Hack-Suppen-Schock: Mindestens 800 Kalorien zählte eine Suppe. Kreidebleich saßen Johnny und Darfo da. Sie waren kurz davor, ein volles Kilogramm weniger zu wiegen. „Fraaaaaauen, tsssssssssss …

Leave a comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

One comment on “Der Lauch-Hack-Suppen-Schock

  1. *gacker los* Sauber reingelegt, würd ich mal sagen!

    Liebe Grüße
    Macha