Extremer Raucher sucht Feuer (wahre Geschichte)


Raucher sterben schneller
Raucher sterben schnellerEs gibt Zigaretten-Süchtige, die schrecken echt vor nichts zurück.

 

… So, das haute selbst Schmetterlingsmacho Johnny von den Socken: Raucher, das war ja eine Spezies für sich. Aber die Geschichte, und die wurde ihm gerade vor einer Stunde echt so erzählt, war der Hammer:

Johnny: Ich würde ja gerne mit dem Zigarren rauchen aufhören, immer nehme ich mir das vor.
Raucher : Kannste Dir gar nicht vorstellen, wenn die Schmacht einsetzt.
Johnny: Ja, doch, klar, der erste Kaffee morgens ohne.
Raucher : Ja, aber was machste nachts?
Johnny: Kennt Schmetterlingsmacho, du kaufst dir einfach genug, so dass du auch am nächsten Morgen rauchen kannst.
Raucher : Nein, das meine ich gar nicht. Was, wenn du auf einmal nachts um 2.30 Uhr kein Feuer mehr hast?
Johnny: He?
Raucher : Du kannst ja schlecht bei den Nachbarn klingeln.
Johnny: Die Herdplatte?
Raucher : Ich hab Induktion.
Johnny: Und? Ne Lösung?
Raucher : Hatte ich – ich bin zum Friedhof gelatscht. Über die Mauer gestiegen und hab mir an ner Grabkerze die Zigarette angezündet.
Johnny (schockiert): Hatteste wenigstens ne Kerze dabei, um weiter Feuer zu haben?

Raucher : Ich? Nein, habe einfach Kette geraucht, bis ich mich schlafen gelegt habe …

 

 

Leave a comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.