Die Hummeln auf der Erde sind in Gefahr

Ist es wirklich so weit? Vor den Augen der Menschen sterben die Hummeln weg. Die Bienen, die Eisbären, die Wale und noch viele, viele mehr. Wollt ihr das, ihr Menschen? … Schmetterlingsmädchen Martha hockte, sie weinte bitterlich. An ihren Beinen sammelte sich bereits ein kleiner See. Darfo gesellte[…]

Buckelwale sind echte Superhelden.

Buckelwale sind Helden der Meere. Sie schlagen sogar Orcas in die Flucht. Wie Delfine setzen sie sich für andere ein – und retten so Leben von nicht artverwandten Tieren.   … „Ich hätte als Haustier gerne einen Buckelwal“, juchzte Schmetterlingsmädchen Martha vor dem Fernseher auf. Kleine rote Herzchen blinkten[…]

Jeder kann Bäume pflanzen, sogar einen ganzen Wald.

Den eigenen Wald zuhause pflanzen? Kein Problem. Besorge das Areal, den Rest übernimmt www.iplantatree.org. Oder Du spendest darüber einfach Bäume. So machen es die Märchenwesen. … Helft der Umwelt – spendet Bäume! Und wenn ihr ein Areal in eurer Heimatstadt kennt, das bepflanzt werden kann, dann könnt ihr[…]

Papst Franziskus ist ein mutiger Mensch

Papst Franziskus hat die Eier, die die Welt braucht. Und das ist auch gut so. Sehr, sehr gut. Für alle. Bis auf vielleicht die Reichen.   … Da waren die Schmetterlinge aber von dem Privat-Sender Pro7 positiv überrascht. Zum einen hörte Stefan Raab auf, zum anderen, und das[…]

Das Anthropozän hat begonnen.

Das Anthropozän hat begonnen. Heißt: Die Erde wird jetzt von den Menschen geformt, nicht mehr von der Natur … Es gibt Probleme, die kein Märchenwesen haben will: Wie die Frage, wann begann das Anthropozän? Das Antrhopowaaas, wirst Du Dich da jetzt zuhause fragen. Ja, das Anthropozän ist wahrscheinlich[…]

Die Holländer wissen, wie man Solarenergie noch besser nutzt.

Die Holländer haben es faustdick hinter den Ohren, wenn es um innovative Techniken geht. Mit Solarzellen im Fahrradweg trumpfen sie jetzt ganz groß auf. Chapeau, ihr Niederländer. … Die Schmetterlinge Martha, Darfo, Sonja und Johnny schauten den Bienen, den Hummeln, den Vögelchen – ja einfach allem zu, was[…]

Japan könnte durch ein Erdbeben völlig zerstört werden.

Möge Gott mit Japan sein. Das, was da vielleicht kommt, wird alles verändern. … Das Sprungbrett stand mitten im Wohnzimmer. Auf dem Boden davor stand eine zuckersüße Glitzertorte in der Form von Japan. An alten Schulbänken saßen Martha, Sonja und Johnny. Brav mit Stift und Notizblock. „Klatsch“, knallte[…]

Das mutigste Tier der Welt steht auf Honig.

Das mutigste Tier auf dem Blauen Planeten ist der Honigdachs – und einige von ihnen stehen jetzt in Diensten der Schmetterlinge. … Einbrecher, Verbrecher, Gangster, Politiker und Ganoven hatten keine Chance – der zusätzliche Zusatz-Zusatz-Vorratsraum gefüllt mit Honig war gesichert. Hinter einem ersten Schutzring voll mit Cobras, Löwen,[…]

Drohnen sollen eine Milliarde Bäume pro Jahr pflanzen.

Drohnen schießen aus der Luft Baum-Samen in die Erde – bis zu einer Milliarde pro Jahr. Was bei den Märchenwesen schon seit Jahrhunderten so praktiziert wird, könnte bei den Menschen in naher Zukunft auch Realität werden. … Die Drohne zischte über die geheime Geheim-Plantage der Märchenwesen. „Pfump, Pfump,[…]

Das große Fressen der Menschheit zerstört die Erde.

Die Menschen zerstören ihren Planeten, das ist schon längst bekannt. Nun fressen sie ihn aber selber auf. Irgendwann ist Feierabend. Das müsste gar nicht sein, wie eine neue Studie belegt. … Zuckerwatte-Berge über Zuckerwatte-Berge, Erdbeerinha-Plantagen, Schokoladenbaum-Felder, Knusper-Zimt-Stangen-Baum-Reihen, und mehr: Als sich die magisch-geheime Türe unter dem Schmetterlingshaus öffnete,[…]

Wir sind alle Schmetterlinge.

Wir sind wir – sei gut und gerecht! Dann gewinnen wir wieder die Überhand. …  Wir tanzen, wir lachen, wir singen, wir springen. Wir sind Schmetterlinge. Wir weinen, wir trauern, wir fließen dahin, wir beweinen. Wir sind Schmetterlinge. Wir schauen nach vorne, wir glauben, wir träumen, wir wissen.[…]

Die Bienensauna kann ganze Völker retten

Kann die Bienensauna die Menschheit und die Märchenwelt retten? … Der Wetterbericht für die nächsten Tage stimmte Schmetterlingsmädchen Martha traurig: Regen,  Regen, Regen. Alles klar, die Sache stand damit fest. Sie ging zur Garderobe, packte ihre Wellnes-Beauty-Klamotten ein – und würde nun für die nächsten Wochen bei dem[…]

Kalifornien geht das Wasser aus.

In einem Jahr ist in Kalifornien das Wasser alle. Kein Scherz – dann ist es vorbei. … Der Regen tropfte nur so vom Himmel, Schmetterlingsmädchen Martha hing zerknirscht an der Fensterscheibe: Der Vorgarten war nicht mehr vorhanden, das Wasser hatte mittlerweile einen kleinen See gebildet. Der Boden konnte[…]

Ob den Menschen bei der Earth Hour nachher auch ein Licht angeht?

… Da waren die Schmetterlinge dabei – und auch alle Märchenwesen im gesamten bekannten Universum machten mit: Am Samstag, 28. März, ist von 20.30 Uhr bis 21.30 Uhr wieder die „Earth Hour“. Auf der ganzen Welt machen Menschen, gar ganze Städte zum neunten Mal für eine Stunde das[…]