Glanz braucht es, wenn Märchenwesen kommen

Wenn Helden kommen, braucht es ordentlich viel Glanz. … Die Einzelhändler am Alten Marktplatz in Lank-Latum staunten nicht schlecht, als aus dem Brunnen tausende Seifenblasen in die Luft strömten und Schaum den kompletten Untergrund der Fußgängerzone überflutete. Überall, hier und da, unter der fast einen Meter hohen Gischt[…]

Es gibt irdische Signale, die will keiner empfangen

Es gibt irdische Signale, die will nun wirklich niemand empfangen. … „Ööööh“, stöhnte Johnny und entwickelte direkt zum Wochenstart seinen Hass gegen jegliche Form des Fortschrittes. Darfo hatte ihm einen elektronischen Wecker geschenkt – der nun die ganze Schmetterlingswelt wach trommelte. „Buuuuuu“, „Pfuiiiiii“, „Mach das Scheiß-Ding aus“, brüllten[…]

Bis tief in die Weiten der Galaxie spricht sich der Fußballverein des 13-jährigen Superhelden Sebastian Feuerstiel herum. Jeder Mann und jede Frau, ob Barskie oder Houbstark, ob Crox oder Lan-Dan, wollen mehr über den Anführer der Rebellion erfahren. Der Krieg tobt hart an allen Fronten und ein wenig[…]

Das Städtische Meerbusch Gymnasium (SMG) ist der Bildungsort des obersten Ritters des Rosenordes, von Samis. Besser: Sebastian Feuerstiel aus Strümp. Der 13-jährige Superheld der Schmetterlingsgeschichten ging hier bis zum großen Erwachen zum Unterricht. Seine Lieblingsfächer waren Sport…Sport…Sport. Alles andere war nur notwendiges Übel. Für einen kurzen Zeitraum hatte er[…]

Stirling Bridge 1297 war eine Wucht

  1297 – Stirling Bridge   „Wäret ihr nicht ein Freund meines Vaters, wüsste ich nicht, wie ich euch hätte kennen lernen können“, sagte William Wallace in schlichter Bauernkleidung. Sir Virgil stand in einfachem Waffenrock und einem Helm an seiner Seite. In seiner Hand hatte er sein Schwert,[…]