Sich um den Haushalt zu kümmern, das ist nicht jedes Menschenmannes Ding. Dabei kommen die Herren der zweibeinigen Schöpfung auf die einfallsreichsten Ideen, um beispielsweise der Waschmaschine aus dem Weg zu gehen. Untermauert von wissenschaftlichen Begründungen. Schwachsinn muss ja auch Substanz haben. … „Verdammig, Sch&%ße, Kruzifix“, fluchte Schmetterlingemacho[…]

Es gibt viele Wege, gegen Geisterfahrer vorzugehen. Beten wäre einer – aber da sind noch viele, viele mehr. … Tausende tibetanische Zimbeln, franzöische Bimmeln und bajuwarische Glöckchen, Millionen Räucherstäbchen, Hektoliter Zitronensäure, Bibeln en masse, Drölfmilliarden Amulette aus Gold, Silber und Knochen nach der Sator-Arepo-Formel hergestellt, Schrubber und ätherische[…]

Es gibt tatsächlich einen Trick, mit dem man Getränke (wie Bier) in Sekundenschnelle kalt bekommt. … Menschen machen es, um ihr Bier in Sekundenschnelle zu kühlen, Schmetterlinge ihren Erdbeerinha oder ihre Füßchen – und der Trick ist ganz leicht: Mensch oder Märchenwesen nehme etwas Eis, lege daran das[…]

Fußballer und ihre Hirnaktivität sind das Beste, was der Menschheit passieren konnte. Das ist sowieso klar. … Die Hand wurschtelte sich unter das Tuch, fummelte gekonnt herum – und schon war er an der süßen Leckerei: Schmetterling Darfo war ein Könner, ein Meister, ein Küüüünstler, wenn es darum[…]

Knoten in vielen, vielen Schals können einen auch an viele, viele Dinge erinnern. Nur was macht man, wenn es wirklich wichtig ist? Also das, woran man sich unbedingt erinnern muss? … Alle Zettel waren mit den wildesten Zeichnungen in unterschiedlichen Malstiftfarben beschmiert. Schmetterling Darfo lag auf dem Boden[…]

Kühe haben es faustdick hinter den Ohren – sie sind Weltmeister im Streiche spielen. Wenn sie sich hinter ihr Opfer schleichen und dann mal so richtig losbimmeln, haben sie die perfekte Entschuldigung parat: Alles nur zu therapeutischen Zwecken. Ehrlich! … Klingelingeling: Schmetterling Darfo flog heimlich hinter Johnny, eine[…]

… Dieses Walross hat es auf geschickte Art und Weise geschafft, das Menschlein nach seiner Pfeife tanzen zu lassen – und damit die Fitness der Zweibeinerin zu erhöhen. Zur Belohnung und um den Lerneffekt beim Menschen zu optimieren, machte das Walross ganz perfekter Fitness-Coach die Übungen noch einmal[…]

Der Schwanz des Eichhörnchens hat 90 Prozent des Volumens seines Körpers. Bescheiden, könnte man es nennen. Das Borneo-Hörnchen steigt da schon viel höher ein. … Das Borneo-Hörnchen-Syndrom, tauften die Schmetterlinge nun die Eigenart mancher Menschen, sich größer zu machen, als sie es wirklich waren – und andere damit[…]

Wenn Menschen sich ein Eis zubereiten, kann es die Größe wie auf diesem Bild haben. Wenn Schmetterlinge loslegen, dann sollte der Genießer mit dem Löffel in der Hand vielleicht auch eine Leiter mitbringen. … Die Sonne ballerte ihre Energien auf die Erde hernieder. Schwitzen im Garten war angesagt:[…]

Beim Pinkeln brauchen alle Tiere 21 Sekunden. Wie lange braucht der Mensch? … „Nachdem das nun geklärt wäre, könnten wir vielleicht die Menschen dazu bringen, es mal als ein virtuelles Projekt zu betrachten“, kicherten die Schmetterlinge. Die Aufgabe für Menschen wäre: Bitte einmal die Dauer des Pinkelns mit[…]

Die US-Amerikaner wissen, wie man das Leben genießt – sie feiern am 7. Juni den National Chocolate Ice Cream Day. Eine Wahnsinns-Nation! Echt: Waaaaaahnsinn! … Die Schmetterlinge waren mit einem Mal hin und weg von den Vereinigten Staaten von Amerika – die USA waren ja eine Traumnation!!! Der[…]

Zum Reinbeißen: Wenn Mutti so ordentlich was auf den Rippen hat, ist sie heiß begehrt. Schon jetzt gibt es Menschen, bei denen ist das ebenso. … Das Grinsen war den Schmetterlingen wie ins Gesicht gemeißelt – sie wussten jetzt, was bei einigen Menschen „abging“. „Jetzt warten wir eigentlich[…]

„Wenn das in einem Meischen steckte, dann hau ich mich weg.“ Schmetterlingsmacho Johnny … „Donnerlüttchen“, fiel den Schmetterlingen nichts Besseres ein. „War das ein fliegender Wal oder ein Adler?“ Die Schmetterlinge Martha, Darfo, Sonja und Johnny hatten eine Spritztour zur Waschanlage gemacht. Ein Wagen war schon drin, einer[…]

Ungefähr so stellten sich die Schmetterlinge ihren Start vor: Schön heimlich in der Dunkelheit, wenn alle anderen Menschen und Märchenwesen schlafen. … Schepper, Krach, Qietsch, KnarrKnaarr: Mit Hammer, Säge und Bohrer waren die Schmetterlinge zugange – sie bastelten ihre eigene Weltraumrakete. Mit rosa Bändchen als Deko von Martha,[…]