Ein süßes Nachtgedicht. Ach, du liebes Schmetterlinglein, ist gemacht das Bett so fein, legen wir uns nun zur Ruh, machen beide Äuglein zu. Haben wir heute zusammen viel gelacht, an manch einer Stell hats dabei gekracht, träumen wir gleich von einer großen Tat, erwarten wir fröhlich den nächsten[…]

Mit der richtigen Feierabend-Dekadenz lässt es sich leben. „Aaaaa, jaaaaa“, blubberte es zwischen den Seifenblasen heraus. Unzählige Glühwürmchen träufelten zur Harfenmusik aus kleinen Lederbeutelchen Sternenstaub, der zuckersüß herunterfiel. Seepferdchen sorgten mit ihren schnellen Schwimmbewegungen beim Wettkampf für den richtigen Wellengang – zwischen den Schmetterlingen hier in der Badewanne.[…]

Zeit für eine Gute-Nacht-Geschichte muss immer sein. „Aber du musst mir versprechen, dass du danach auch wirklich pennst!?“ „Hihihi“, kicherte die kleine Luna unter ihrer Bettdecke, zog die Beinchen an sich ran und spielte aufgeregt mit den Füßchen. Flugs platzierte sie Kuschelbär Momo unter ihrer Brust so, dass[…]

Wenn Märchenwesen eine Überraschung vorbereiten, dann wird es richtig cool. Mit verbundenen Augen standen die Schmetterlinge Martha, Sonja und Johnny vor der Türe ihres Hauses. „Hihihi“, kicherte Schmetterling Darfo, freute er sich schon sooo sehr auf die Überraschung, die er organisiert hatte. „Sag mal, hört sich das gerade[…]

Der größte Zauberer des Universums begeistert einfach alle – immer wieder. Schmetterling Darfo verbeugte sich, stellte die alte Milchkanne vor seinen Freunden Martha, Sonja und Johnny auf den Tisch und lächelte verschmitzt. Martha hibbelte mit ihrem Füttchen nervös herum. Was hatte er bloß vor? Darfo spielte Zauberer. Dann[…]

… Der Bauarbeiter hatte seinen gelben Sicherheitshelm auf, trug ein weißes Shirt und Bluejeans. Sein Körper rüttelte durch die Vibrationen des Presslufthammers. Er sollte ein kleines Lochin in die bereits gegossene Wand  schlagen, um dahinter einen Kabelschacht entstehen zu lassen. Die Wehrhahn-Linie wurde hier gebaut. Hart brannte die Sonne um die[…]