Schneller wachsen geht jetzt dank einer ISS-Entdeckung.

Ungefähr so stellten sich die Schmetterlinge ihren Start vor: Schön heimlich in der Dunkelheit, wenn alle anderen Menschen und Märchenwesen schlafen. … Schepper, Krach, Qietsch, KnarrKnaarr: Mit Hammer, Säge und Bohrer waren die Schmetterlinge zugange – sie bastelten ihre eigene Weltraumrakete. Mit rosa Bändchen als Deko von Martha,[…]

Babys schreien nachts, damit Mama keinen Sex hat.

Ganz schön schlau: Babys halten ihre Eltern nachts wach, damit sie beim Storch keine weitere Bestellung aufgeben können. … Babys sorgen dafür, dass der Storch vorerst nicht wieder zu Mama kommt. Mit einem ausgeklügelten Trick verhindern sie, dass ihre Eltern keine weitere Bestellung aufgeben können. „Hihihi“, mussten die[…]

Die Würde einer Märchenfigur ist unantastbar. Und wie schaut es bei den Menschen aus?

Die Würde auf Erden, mag niemand verwehren. … „Die Würde einer Märchenfigur ist unantastbar“, prangte ein Schriftzug hoch oben in der Marmor-Sternenstaub-Kuppel der großen Halle des Ruhmes der Märchenwelt. Vier Schmetterlinge mit Basthütchen, in Badelatschen und mit Bermuda-Shorts um die Hüften waren als Touristen in der „Fairy Tale[…]

Mit einem Schmetterlingskuss kann man Bienen retten.

Ohne Kuss geht gar nichts: Auch Bienen brauchen einen „Anschub“ durch einen Schmetterlingskuss. Bei rund 40 000 Bienen pro Volk ist das ein ganz schöner Knochenjob – der die Schmetterlingslippen glühen lässt. … Der eigene Pizza-Teller, Macho-Abwehrspray, Sonnenbrillen, Luftmatratzen und die mit den eigenen Namen beschrifteten Traubensaftgläser waren[…]

Jungs sind einfach besser in allem.

Jungs sind nicht nur gefühlt besser in allem, nein, eine Studie hat das jetzt auch bewiesen. … Stolz schlug Schmetterlingsmacho Johnny die Toilettentüre hinter sich zu. Der Schüssel hatte er es gegeben – aber sowas von, da war er super drin. Und das Gefühl der Erhabenheit wurde jetzt[…]

Beim Rüsselkäfer gibt einen Artenzuwachs.

… Auf Bali hat ein Forscher im Regenwald acht neue Käferarten entdeckt. Neben der ausführlichen Beschreibung der kleinen Rüsselkäfer der Gattung Trigonopterussollen sollen die Funde auch Namen bekommen. Schmetterlingsmädchen Martha hatte hier acht Vorschläge: 1. Iiiigitt (spontan, recht nah am Käfer dran, entsetzt) 2. Igitigitigitt (bedacht, leichte Distanz[…]

Mandarinen sind wahre Gesundmacher.

Mandarinen inspirierten Planeten-Designer, Menschen werden durch sie schneller schlank. Ergo: Die süßen Früchte sind wahre Wundermittelchen. … Mandarinen, Mandarinen, Mandarinen: Egal wo das Auge im Schmetterlingshaus hinblickte … überall lagen, standen und wackelten Mandarinen. Denn Schmetterlingsmädchen Martha war hin und weg. Ob als Füßchenmassagebälle, als Teppichbodenersatz, als süße[…]

Schokolade ist richtig gesund.

Schokolade ist gesund – Schmetterlinge wussten das schon immer. In Kombination mit frischem Obst erhöht sich sogar die Vitamin-Zufuhr. Logisch, oder? … „Tatütataaa, der Rettungswagen ist da“, sprang die Türe auf, zwei Sanitäter-Schmetterlinge kamen hektisch ins Wohnzimmer gerannt. Wer hatte angerufen, wer hatte den Notruf abgesendet?? Auf dem[…]

Den Opagei gibt es wirklich.

… Wie nennt man den Vater eines Papageis? Klaro: Opagei! … Schmetterlingsgeschichten

Der Tag des Wassers ist ein Tag zum Genießen.

Am Tag des Wassers sollten die Menschen das Leben genießen, um es zu schätzen. … „Plitsch, Platsch, Plitsch, Platsch“, spritzten die Schmetterlinge mit dem Wasser eines Bachquells herum. Sie tauchten ein … und kamen wieder empor. Sie übten Rückenkraueln, den Einhinker mit gekreutztem Flügelschlag sowie den tauchenden Schwanenblubberer.[…]

Den Bonbon-Planet gibt es wirklich.

Ein Kindheitstraum wird wahr: Es gibt ihn wirklich, den bunt-glitzernden Planeten aus Drops und Bonbons. … „Hmmjamjam, ich habe einen neuen Lieblingsplaneten“, schleckte sich Schmetterlingsmädchen Martha die Lippen, während sie im Aprikosen-Nachthemd von ihrem Bett aus durch das Teleskop in den Weltraum blickte. Das machte sie nun jeden[…]

Beim Weltfrauentag werden die Damen so richtig märchenhaft verwöhnt.

Der Weltfrauentag in der Märchenwelt ist einmalig – und wunderschön. … Die Sonne schien Martha zum ersten Mal in diesem Jahr schon beim Aufwachen voll ins Gesicht. Der Himmel war blau, die Luft wunderbar warm. Unten im Schmetterlingshaus hörte sie ein Gewusele und ein Gekrame, der Staubsauger flog[…]

Eine Pflanze, die TV schaut.

… Die Schmetterlinge hatten jetzt eine Mitguckerin: Seitdem sie da ist, kann es sich ihre neue Pflanze nicht verkneifen, abends im Dunkeln, mit Martha, Darfo, Johnny und Sonja ein wenig TV zu schauen – das Schmetterlingshaus wurde einfach noch etwas magisch-fantastischer. Tagsüber drehte sie das Blatt wieder der[…]

Hunde im Auto sind der Kracher.

Hunde im Auto sind der Kracher: „Und wenn wir in Mexiko sind, dann machen wir Paaaaaarty!“ … „Es ist schon gut, dass die Menschen nicht Hündisch sprechen“, kicherte Schmetterlingsmädchen Martha – senkte aber auch sofort traurig den Kopf. „Es ist aber auch doof, dass Hunde so schlecht Auto[…]