Gevatter Tod hat es nicht leicht

In der Gegenwart hat Gevatter Tod alle Hände voll zu tun. Aber was ist, wenn es ihn auch einmal erwischt? … Dr. Dr. Dr. von und zu Martha horchte ihren Patienten ab. „Bitte mal husten!“ Hust, Hust, Hust. „Hmmm“, drehte sie die Schwarzkutte vor sich um. „Noch einmal[…]

Am 21. Juni werden Aliens landen

Am 21. Juni wird ein Raumschiff die Erde verlassen – und auch wiederkommen. Das ist jetzt klar. … Die grünen Berge ragten in die Höhe, dazwischen liefen kleine Flüße an ihren Füßen entlang. Es war heiß, feucht, es war der Dschungel von Guilin. Dunkelheit legte sich gerade über[…]

Li Qing Yun soll 256 Jahre alt geworden sein. Anscheinend stand er kurz vor der Verpuppung zu einem Märchenwesen.   „Bewahre ein ruhiges Herz, sitze wie eine Schildkröte, spaziere munter wie eine Taube und schlafe wie ein Hund.“ – das soll das Lebensmotto von Li Qing Yun gewesen[…]

Die Chinesen sehen anscheinend von dem Plan ab, den Mount Everest zu untertunneln. Die Märchenwesen sind erleichtert. „Puuh“, sagte wohl der Drache Chin Pau. … Die magischen Lichter funkelten blau durch die Tunnel, in den Hallen war es silberfarben hell. Auf den Zuckerwatte-Sträuchern glitzerte das durch geheime Löcher[…]

…“Aaaach, die Menschen. Es gibt so vieles, was sie nicht wissen“, seufzten die Schmetterlinge über die Einfältigkeit der Zweibeiner. Seit 150 Jahren gilt der Archaeopteryx als Symbol für die Evolution vom Dinosaurier zu den ersten Vögeln. Ein Fossil aus China stellt dies nun infrage… guckst du: http://www.welt.de/wissenschaft/article13510901/Fossil-aus-China-stoesst-Archaeopteryx-vom-Thron.html

…Schmetterlingskriegerin Sonja beäugte recht auffällig das Hüftgold von Schmetteringsmädchen Martha – zu auffällig. „Hey! Was machst du da?“ „Niiiiiihichts“, versuchte sich Big-Mama Sonja noch rauszureden – aber zu spät. „Ich bin kein chinesisches Baby“, tippte sich Martha ans Köpfchen und zeigte ihr den Piepmatz. Die spinnt doch wohl![…]

…“Monstertitten“, flutschte es Schmetterlingsmacho Johnny baff aus dem Mündchen – dann grinste er und schaute sich verschmitzt um. Hehe, hatte keiner gehört. Was konnte er denn für seinen ersten animalischen Gedanken? Nischts – das war die blanke Natur, wenn er an die Zukunft der heutigen Babys dachte. Die[…]

…“Wer von euch war das?“, schimpfte Big-Mama Sonja. „Wahahahahahas?“, gaben sich die kleinen Racker unschuldig. Sie hatten so viel angestellt, da konnte man schonmal die Übersicht verlieren. „Wer war mit einem Scarsy über China unterwegs?“ „Oooops“, hob Schmetterlingsmädchen Martha das Händchen. „Hehe“, kicherte Johnny schadenfroh. Ausnahmsweise war er[…]