Politische Windkraft kann Energie erzeugen

Ökostrom-Straßenlaternen sind ein Traum. Für Mensch und Natur ist das wundervoll. Es gibt allerdings noch eine viel bessere natürliche Energiequelle. … Vor dem Reichstag in Berlin, vor dem Kapitol in Washington, vor dem Palace of Westminster, dem Schloss Versailles und vor noch vielen, vielen Versammlungsorten der Menschheit mehr[…]

Im Dunkeln lässt es sich gut munkeln – in Berking und Dagenham aber bald nicht mehr. Da werden Herrchen dank einer DNA-Analyse des Kotes ihrer Hunde überführt.   … Da mussten die Schmetterlinge grinsen: In England will der Londoner Bezirk Berking und Dagenham wohl gegen die Hinterlassenschaften von[…]

Nicht nur Menschen mögen es gemütlich im Café. Wenn Mensch und Märchenwesen dabei auch noch schmusen können, ist alles wunderbar! … Fantastisch im Einguss, ein Traum im Abgang: Butler Darfo servierte wieder einmal die süßeste Flüssig-Zuckerwatte, die Märchenwesen je gesehen hatten, die Schokoladentörtchen waren voller Krokant und Aprikosen.[…]

…“Das klingt nach dem blanken Spiel mit Sehnsüchten und reiner Abzocke“, schüttelte Schmetterlingskriegerin Sonja das Köpfchen. Die Spielerfrauen englischer Profi-Fußballer haben es im Moment nicht leicht. Coleen Rooney kämpft gerade mit sich selbst, um ihrem Ehemann Wayne die Affäre zu einer Edel-Prostituierten zu verzeihen, Cheryl Cole hat die[…]

…“Sie soll froh sein, dass es nur ein französischer und kein sächsischer Akzent ist“, kicherten die kleinen Racker. Nach einer schweren Migräne-Attacke ist eine Engländerin mit französischem Akzent aufgewacht. Sie leide seit dem Anfall im Januar unter dem Fremdsprachen-Akzent-Syndrom… guckst du: http://www.welt.de/vermischtes/kurioses/article9647517/Frau-spricht-nach-Migraene-mit-franzoesischem-Akzent.html

….Zzzzzzzisch, düsten die kleinen Schatzsucher mit ihren Metalldetektoren in den Garten. Global betrachtet, universal erachtet, lag England nicht weit von hier weg. Garantiert würden sie auch Gold, Diamanten…oder viel wertvoller….Zuckerwatte in einem unterirdischen Geheimversteck finden. Vielleicht von einem römischen Schwimmbadhersteller? Auslöser für diese Hektik bei knapp 37 Grad[…]

…“Was macht denn Darfo? Ist das für mich?“, wollte Schmetterlingsmädchen Martha sofort unter der Decke rauslugsend wissen, da Darfo fleißig ein Geschenk einpackte. „Erstens: Nein. Wenn er dir eine Überraschung machst, dann bekommst du das nicht mit – er ist Profi.“ „Hihihi..stimmt“, kicherte die Kleine über sich selbst.[…]

„Soooo, die Damen bitte nicht so eilig! Jede darf mal mitfahren“, kommandierte Schmetterlingsmacho Johnny mit blauer Kapitänsmütze die kichernden Schmetterlingsmädchen rum, alle schön in Schlange stehend. „Darf ich euch einen Cocktail, eine kleine Erfrischung servieren?“, hauchte Darfo tänzelnd den Ladys in die Ohren. Mit Verzücken nahmen sie diese[…]